Désirée von Delft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
von Delft 2018 auf der IFA.

Désirée von Delft (* 1985 in Berlin-Wilmersdorf) ist eine deutsche Schauspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Désirée von Delft bekleidete 2013 eine Nebenrolle im Fernsehfilm Nur mit euch!. Im Spielfilm Bibi & Tina: Voll verhext! (2014) mimte von Delft die Gräfin Viktoria. Von Folge 2816 (Erstausstrahlung: 23. November 2017) bis Folge 3229 (Erstausstrahlung: 17. September 2019) war von Delft in der ARDTelenovela Sturm der Liebe als Romy Lindbergh, geborene Ehrlinger zu sehen.[1]

Von Delft spielt ebenfalls Theater und wohnt in Berlin und München.

Privatleben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Désirée von Delft hat von August 2006 bis Juli 2010 die Transform Schauspielschule besucht. Zudem spielt von Delft Violine. Désirée von Delft ist seit Sommer 2018 verheiratet.[2] Von Delft hat eine Tochter.

Theater[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Désirée von Delft – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Désirée von Delft als Romy - Sturm der Liebe - ARD | Das Erste.
  2. Désirée von Delft – Hochzeit. – Artikel bei promiflash.de