DBDesigner 4

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

DBDesigner 4 ist ein unter der GPL entwickeltes Werkzeug für die Softwareentwicklung mit Strukturiertem Design. Es unterstützt Softwareentwickler beim Design und der Implementierung von Datenbanken. Das Design wird in XML gespeichert, was eine einfache Weiterverarbeitung z. B. durch Plug-ins ermöglicht. DB Designer ist auf die Modellierung von MySQL-Datenbanken spezialisiert.

Es stehen Versionen für Windows und Linux zur Verfügung.

Neben der Design-Mode für die Modellierung besitzt DB Designer auch einen Query-Mode. Hier können komplexe Datenbankabfragen, z. B. für die Verwendung in PHP-Skripten, zusammengestellt werden.

Die Entwicklung des Programms wurde eingestellt. Ein Alternativprogramm mit großem Funktionsumfang stellt die MySQL Workbench dar, die für Windows, MacOSX und Linux verfügbar ist.

Es gibt eine Weiterentwicklung namens DBDesigner Fork auf SourceForge.[1]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liste von Datenmodellierungswerkzeugen

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://sourceforge.net/projects/dbdesigner-fork

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]