DEDON

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
DEDON GmbH
Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 1990
Sitz Lüneburg, Niedersachsen, Deutschland
Leitung Jan van der Hagen
Mitarbeiter 1000[1]
Branche Möbel
Website www.dedon.de

DEDON ist ein deutsches Unternehmen mit Hauptsitz in Lüneburg, das auf die Produktion exklusiver Außenmöbel spezialisiert ist. Das 1990 von dem damaligen Fußballprofi Bobby Dekeyser gegründete Unternehmen gehört als Hersteller hochpreisiger Outdoormöbel weltweit zu den führenden Anbietern der Branche und hat mittlerweile zahlreiche internationale Design-Preise gewonnen.[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dedon entwickelte eine höchst widerstandsfähige, durchgefärbte Kunststofffaser auf Basis von Polyethylen, genannt „Hularo“,[3] die seit mittlerweile über 20 Jahren gefertigt wird und einer Rattan-Faser zum Verwechseln ähnlich sieht. Das Polyrattan, 100 % recyclingfähig, wird auf der Basis speziell zusammengemischter Polyolefine hergestellt, ist abwaschbar, pflegeleicht und unempfindlich gegen Salzwasser, Sonnenlicht, hohe und niedrige Temperaturen und darüber hinaus ökologisch abbaubar. DEDON-Möbel werden in Handarbeit von Flechtern auf den Philippinen, Insel Cebu, mit Produktionsstandort Mandaue City gefertigt.[4][5]

Struktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen ist in mehr als 80 Ländern vertreten, beschäftigt über 1.000 Mitarbeiter. In den vergangenen Jahren erhielten DEDON Modelle internationale Designpreise und mehrfach den Red Dot Award.

Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2003: Design Plus Award, Auszeichnung für innovative Gestaltung
  • 2004 Gewinnerin des niedersächsischen Mittelstandspreises
  • 2006 Outstanding Design Award der British Interior Design Association (BIDA)
  • 2007: Red Dot Design Award Best of the Best für den Bereich Product Design
  • 2009: iF product design award des iF Industrie Forum Design
  • 2016: Iconic Award „Best of“ für Interior Innovation vergeben vom Rat für Formgebung

Designer (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Diethelm Keller Group beteiligt sich hälftig an Outdoor-Möbelhersteller Dedon. In: Neue Zürcher Zeitung. 11. April 2014 (nzz.ch).
  2. Mitteilung vom 17. Januar 2008, aufgerufen am 1. August 2010.
  3. Patent DE 4228254 A1: Maschine und Verfahren zur Herstellung in sich stabiler und nicht lackierungsbedürftiger, 100 % recyclingfähiger Synthetik-Rattan-Möbel einschl. der Möbel
  4. Er kann nur angreifen. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 10. Dezember 2011, Seite C3.
  5. German companies you should know, aufgerufen am 2. August 2010.
  6. Kurzvita: Lorenza Bozzoli (englisch).
  7. Kurzvita: Stephen Burks (englisch).
  8. Kurzvita: Toan Nguyen (englisch).
  9. Kurzvita: Daniel Pouzet (englisch).

Koordinaten: 53° 14′ 39″ N, 10° 27′ 48″ O