DHB-Pokal 1977

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
DHB-Pokal 1977
Pokalsieger VfL Gummersbach (1. Titel)
Beginn 30. April 1977
Finale 10. Juni 1977
Stadion Westfalenhalle, Dortmund
Mannschaften 64
Spiele 62
Tore 1713  (ø 27,63 pro Spiel)
DHB-Pokal 1976

Der DHB-Pokal 1977 war die dritte Austragung des Handballpokalwettbewerbs der Herren. Das Finale fand am 10. Juni 1977 vor etwa 1800 Zuschauern in der Dortmunder Westfalenhalle statt. Sieger des Endspiels wurde der VfL Gummersbach.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstmals traten 64 Mannschaften aus der Bundesliga, der Regionalliga (= 2. Liga), der Oberliga (= 3. Liga, in Berlin: Stadtliga) und dem Landesverband unterhalb der Oberliga im K.-o.-System gegeneinander an. Es wurden zwei Hauptrunden ausgetragen. Danach erfolgte die weitere Ausspielung in Achtel-, Viertel und Halb-Finals sowie einem Endspiel.

Teilnehmende Mannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bundesliga
die 20 Vereine der Saison 1976/77
Regionalliga
die 20 Vereine der Saison 1976/77
Oberliga Landesverband
TSV Grün-Weiß Dankersen
OSC 04 Rheinhausen
TV Großwallstadt
TuS Hofweier
TV 05/07 Hüttenberg
SG Dietzenbach
VfL Gummersbach
TuS Nettelstedt
TSV Milbertshofen
Frisch Auf Göppingen
TuS Derschlag 1881
THW Kiel
TuS 05 Wellinghofen
TV Grambke Bremen
TSV 1896 Rintheim
SG Leutershausen
TuS Eintracht Wiesbaden
TSG Oßweil
Reinickendorfer Füchse
SC Phönix Essen 1920
SG VTB/Altjührden
VfL Eintracht Hagen
TV 1893 Neuhausen
TUSEM Essen
TuS Thomasberg-Ittenbach
VfL Lichtenrade
Hamburger SV
TuS 1860 Neunkirchen
TSV Birkenau
TV 1913 Urmitz
TSB Flensburg
VfL Bad Schwartau
TSV Bayer Dormagen
TuS Griesheim
TuSpo Nürnberg
Alemannia Aachen
SV Grunewald 60
Spfr. Hamborn 07
TSV Jahn Gensungen
TS Steinheim 1874
MTV Herrenhausen
TB 1891 Wülfrath
TSG Biewer
FC Augsburg
VfR 1900 Frankenthal
TSV Germania Malsch
MTV Herzhorn
Solinger SC 95/98
ATSV Habenhausen
SG TV/DJK Bingen-Büdesheim
TSG Haßloch
BSC Rehberge Berlin
HC Schöneberg 77
Bramstedter TS
MTV Jever 1862
MTV Warberg
 
Sonstige (Liga oder Verband unbekannt):
TV Petterweil
SG Nußloch
TSV Calw
ESV München-Laim
TSV Erbach 1911
TSG Sulzbach
TV 1896 Oberflockenbach
TSV Scharnhausen

Erste Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Spiele der ersten Hauptrunde fanden am 30. April 1977 statt.

Datum Mannschaft 1 Mannschaft 2 Ergebnis
30. Apr. 1977 TuS 05 Wellinghofen (BL) Reinickendorfer Füchse (BL) 11:14
30. Apr. 1977 SC Phönix Essen 1920 (BL) VfL Gummersbach (BL) 18:31
30. Apr. 1977 TSV 1896 Rintheim (BL) TV Großwallstadt (BL) 11:14
30. Apr. 1977 SG VTB/Altjührden (RL) TuS Derschlag 1881 (BL) 15:25
30. Apr. 1977 VfL Eintracht Hagen (RL) TSV Grün-Weiß Dankersen (BL) 22:26
30. Apr. 1977 TV 1893 Neuhausen (RL) TuS Eintracht Wiesbaden (BL) 17:14
30. Apr. 1977 MTV Herrenhausen (OL) THW Kiel (BL) 16:24
30. Apr. 1977 TB 1891 Wülfrath (OL) OSC 04 Rheinhausen (BL) 21:14
30. Apr. 1977 TSG Biewer (OL) TuS Nettelstedt (BL) 23:30
30. Apr. 1977 FC Augsburg (OL) Frisch Auf Göppingen (BL) 13:18
30. Apr. 1977 VfR 1900 Frankenthal (OL) TV 05/07 Hüttenberg (BL) 13:20
30. Apr. 1977 TSV Germania Malsch (OL) TSG Oßweil (BL) 14:12 n. V.
30. Apr. 1977 Bramstedter TS (LV) TV Grambke Bremen (BL) 12:19
30. Apr. 1977 TV Petterweil (?) TuS Hofweier (BL) 14:16
30. Apr. 1977 SG Nußloch (?) SG Leutershausen (BL) 17:20
30. Apr. 1977 TSV Calw (?) SG Dietzenbach (BL) 11:20
30. Apr. 1977 TUSEM Essen (RL) TuS Thomasberg-Ittenbach (RL) 36:22
30. Apr. 1977 VfL Lichtenrade (RL) Hamburger SV (RL) 08:17
30. Apr. 1977 TuS 1860 Neunkirchen (RL) TSV Birkenau (RL) 26:15 n. V.
30. Apr. 1977 TV 1913 Urmitz (RL) TSB Flensburg (RL) 19:24
30. Apr. 1977 VfL Bad Schwartau (RL) TSV Bayer Dormagen (RL) 19:14
30. Apr. 1977 TuS Griesheim (RL) TuSpo Nürnberg (RL) 13:15
30. Apr. 1977 MTV Herzhorn (OL) Alemannia Aachen (RL) 21:18
30. Apr. 1977 MTV Jever 1862 (LV) SV Grunewald 60 (RL) 18:14
30. Apr. 1977 MTV Warberg (LV) Spfr. Hamborn 07 (RL) 21:22
30. Apr. 1977 ESV München-Laim (?) TSV Jahn Gensungen (RL) 18:19
30. Apr. 1977 Solinger SC 95/98 (OL) ATSV Habenhausen (OL) 21:19
30. Apr. 1977 SG TV/DJK Bingen-Büdesheim (OL) TSV Erbach 1911 (?) 19:20 n. V.
30. Apr. 1977 TSG Sulzbach (?) TSG Haßloch (OL) 19:16
30. Apr. 1977 TV 1896 Oberflockenbach (?) BSC Rehberge Berlin (OL) 21:8
30. Apr. 1977 TSV Scharnhausen (?) HC Schöneberg 77 (OL) 21:15
TS Steinheim 1874 (RL) TSV Milbertshofen (BL) 00:0*

* TSV Milbertshofen verzichtete, womit TS Steinheim 1874 in die 2. Hauptrunde einzog.

Zweite Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Spiele der zweiten Hauptrunde fanden am 7. Mai 1977 statt.

Datum Mannschaft 1 Mannschaft 2 Ergebnis
07. Mai 1977 TuS Nettelstedt (BL) THW Kiel (BL) 19:11
07. Mai 1977 TSV Grün-Weiß Dankersen (BL) VfL Gummersbach (BL) 21:22
07. Mai 1977 TuS Hofweier (BL) SG Leutershausen (BL) 25:22
07. Mai 1977 Spfr. Hamborn 07 (RL) Reinickendorfer Füchse (BL) 20:17
07. Mai 1977 VfL Bad Schwartau (RL) TV Grambke Bremen (BL) 08:14
07. Mai 1977 TuSpo Nürnberg (RL) TV 05/07 Hüttenberg (BL) 10:19
07. Mai 1977 TB 1891 Wülfrath (OL) TuS Derschlag 1881 (BL) 16:21
07. Mai 1977 TSV Germania Malsch (OL) TV Großwallstadt (BL) 10:18
07. Mai 1977 Frisch Auf Göppingen (BL) TSV Erbach 1911 (?) 24:17
07. Mai 1977 TV 1896 Oberflockenbach (?) SG Dietzenbach (BL) 19:11
07. Mai 1977 TS Steinheim 1874 (RL) TSV Jahn Gensungen (RL) 13:19
07. Mai 1977 MTV Herzhorn (OL) TSB Flensburg (RL) 22:18
07. Mai 1977 Solinger SC 95/98 (OL) Hamburger SV (RL) 13:19
07. Mai 1977 MTV Jever 1862 (OL) TUSEM Essen (RL) 17:22
07. Mai 1977 TSV Scharnhausen (?) TuS 1860 Neunkirchen (RL) 23:17
07. Mai 1977 TSG Sulzbach (?) TV 1893 Neuhausen (RL) 18:13

Achtelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Spiele der Achtelfinals fanden am 21. Mai 1977 statt.

Datum Mannschaft 1 Mannschaft 2 Ergebnis
21. Mai 1977 TV Großwallstadt (BL) TuS Hofweier (BL) 20:25
21. Mai 1977 TuS Nettelstedt (BL) TV Grambke Bremen (RL) 20:16
21. Mai 1977 Spfr. Hamborn 07 (RL) VfL Gummersbach (BL) 19:20
21. Mai 1977 TUSEM Essen (RL) TuS Derschlag 1881 (BL) 22:23
21. Mai 1977 TV 1896 Oberflockenbach (?) TV 05/07 Hüttenberg (BL) 15:18
21. Mai 1977 TSV Scharnhausen (?) Frisch Auf Göppingen (BL) 17:23
21. Mai 1977 MTV Herzhorn (OL) Hamburger SV (RL) 19:17
21. Mai 1977 TSG Sulzbach (?) TSV Jahn Gensungen (RL) 18:24

Viertelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Spiele der Viertelfinals fanden am 28. Mai 1977 statt.

Datum Mannschaft 1 Mannschaft 2 Ergebnis
28. Mai 1977 TuS Hofweier (BL) TuS Derschlag 1881 (BL) 24:22
28. Mai 1977 TV 05/07 Hüttenberg (BL) Frisch Auf Göppingen (BL) 25:17
28. Mai 1977 TSV Jahn Gensungen (RL) VfL Gummersbach (BL) 13:25
28. Mai 1977 MTV Herzhorn (OL) TuS Nettelstedt (BL) 23:20

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Spiele der Halbfinals fanden am 4. Juni 1977 statt.

Datum Mannschaft 1 Mannschaft 2 Ergebnis
04. Juni 1977 TV 05/07 Hüttenberg (BL) TuS Hofweier (BL) 22:15
04. Juni 1977 MTV Herzhorn (OL) VfL Gummersbach (BL) 11:17

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Finalspiel um den DHB-Pokal wurde am 10. Juni 1977 zwischen dem VfL Gummersbach und dem TV 05/07 Hüttenberg vor etwa 1800 Zuschauern in der Dortmunder Westfalenhalle ausgetragen. Den Pokal sicherte sich zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte die Mannschaft vom VfL Gummersbach, die das Team des TV 05/07 Hüttenberg mit 16:14 besiegte.

Datum Mannschaft 1 Mannschaft 2 Ergebnis
10. Juni 1977 VfL Gummersbach (BL) TV 05/07 Hüttenberg (BL) 16:14

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]