DIXY

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
DIXY
Rechtsform PAO (Öffentliche Aktiengesellschaft)
ISIN RU000A0JP7H1
Gründung 1999[1]
Sitz RusslandRussland Russland, Moskau
Leitung Igor Kessajew (Vorstandsvorsitzender)
Sergej Beljakow (Geschäftsführer)[1]
Mitarbeiter 65.000 (2017) [2]
Umsatz 311 Mrd. Rubel (2016)
Branche Lebensmitteleinzelhandel
Website www.dixy.ru

Die DIXY Group (russisch Дикси, Diksi) ist ein russisches Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel mit Firmensitz in Moskau. Das Unternehmen besitzt insgesamt über 2700 Filialen[3] in 775 Orten[2] in Russland. Das Unternehmen wurde 1999 vom russischen Geschäftsmann Oleg Leonow gegründet.

Filialen und Märkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die DIXY Group verfügt über 2706 Filialen (Ende September 2017). Neben den Märkten unter dem Namen Dixy (2646 Filialen, Ende 2016), gehören kleine und Supermärkte Viktoria (russisch Виктория, 48 bzw. 67) sowie die Geschäfte Megamarkt und Minimarkt (russisch Мегамарт und russisch Минимарт, zusammen 40). 82 % des Umsatzes steuerten die Dixy-Märkte bei, 10 % die Supermärkte Viktoria und 6 % die Mega- und Minimärkte. Die regionale Verteilung der Märkte konzentrierte sich Ende 2016 sich mit 1960 Märkten vor allem auf Zentralrussland und Nordwestrussland (660 Märkte). Im Ural ist die DIXY Group mit 161 Märkten, die Marke Megamarkt ist vor allem hier vertreten. In der Wolgaregion verfügt das Unternehmen lediglich über 21 Geschäfte. Die Märkte Viktoria sind führend in der Oblast Kaliningrad.[4]

Russlandweiter Vergleich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Vergleich zu anderen Lebensmitteleinzelhandel in Russland ist DIXY die drittgrößte Handelskette nach der Anzahl der Geschäfte (mit großem Abstand hinter Magnit und der X5 Retail Group), die viertgrößte nach Umsatz (nach Magnit, der X5 Retail Group und Auchan) und die fünftgrößte nach den Verkaufsflächen (nach Magnit der X5 Retail Group, Auchan und Lenta).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Leitung der DIXY Group auf der Konzernseite. DIXY; abgerufen am 23. November 2017 (russisch).
  2. a b Karriere bei der DIXY Group. DIXY; abgerufen am 23. November 2017 (russisch).
  3. Die DIXY Group im Überblick. DIXY, 30. September 2017; abgerufen am 23. November 2017 (russisch).
  4. Jahresbericht der DIXY Group 2016. DIXY, 30. Juni 2017, S. 5 ff.; abgerufen am 23. November 2017 (PDF; 1,1 MB, russisch).