DS Produkte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
DS Produkte GmbH
Rechtsform GmbH
Gründung 1973
Sitz Stapelfeld, DeutschlandDeutschland Deutschland

Leitung

Mitarbeiter 318[2]
Umsatz 157,94 Mio. EUR[2]
Branche Handel
Website www.dspro.de
Stand: 31. Dezember 2015

DS Produkte ist eine Handelsgesellschaft mit Sitz in Stapelfeld nordöstlich von Hamburg. Das Zentrallager liegt in Gallin. Das Unternehmen beliefert unter anderem Versand-, Lebensmittel-, Einzelhändler sowie Discounter in Deutschland und Europa mit Aktionsware. Zudem liefert es zahlreiche Non-Food-Artikel für die Vermarktung im TV und im Internet.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

DS Produkte wurde 1973 von Dieter Schwarz (nicht mit dem gleichnamigen Gründer von Lidl und Kaufland zu verwechseln) in einer Garage gegründet. Zunächst führte das Unternehmen den Namen ds produkte Dieter Schwarz GmbH. Seit den 1990er Jahren expandierte das Unternehmen stark, so wuchs die Mitarbeiterzahl von 50 im Jahr 1993 auf über 400 im Jahr 2015.[3] Außerdem wurden mehrere Tochtergesellschaften im In- und Ausland gegründet.[4]

Im Jahr 1997 wurde ein Logistikzentrum im mecklenburgischen Gallin (Welt-Icon) eröffnet, das 2010 erweitert wurde. 2008 wurde das Unternehmen an die Private Equity-Gesellschaft Palamon Capital Partners verkauft und 2012 von den Familien Dümmel und Hagemann zurückgekauft.[5]

Konzernstruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die DS Produkte GmbH ist Teil der DS Holding GmbH, zu der etwa 20 weitere Unternehmen gehören[4], darunter:

  • DSQ Ltd., Hong Kong, Qualitätsüberwachung und -optimierung
  • Ogima Pro GmbH, Stapelfeld, Einkauf und Vertrieb von Nahrungsergänzungsmitteln
  • DS Invest GmbH & Co. KG, Beteiligungsgesellschaft
  • Tiger Trade Company, Polen, Vertriebsgesellschaft für den osteuropäischen Raum
  • DS Direct GmbH, Stapelfeld, Einkauf und Vertrieb von Private-Label-Artikeln
  • DS Fashion GmbH, Hamburg, Modeunternehmen

Produkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

DS Produkte vertreibt über 4.000 Artikel in den Bereichen Haushalt, Kleinelektro, Kochwaren, Reinigung/Bodenpflege, Outdoor, DIY, Saison, Beauty, Wellness, Fitness, Gesundheit, Nahrungsergänzungsmittel, Schmuck, Textil und Schuhe. Nach eigenen Angaben verfügt DS Produkte über mehr als 700 Marken, eingetragene Designs, Patente und Gebrauchsmuster.[6] Die Kernmarke des Unternehmens heißt maxx.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Management
  2. a b Jahresabschluss zum 31. Dezember 2015 im elektronischen Bundesanzeiger
  3. Vgl. Unternehmenswebsite.
  4. a b Vgl. Darstellung der Firmengruppe.
  5. Investment Portfolio auf palamon.com
  6. Zahlen, Daten und Fakten, Stand: November 2015