Dacia Spring

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dacia
2021 Dacia Spring Electric (France) front view 02.png
Dacia Spring Electric
Produktionszeitraum: seit 2021
Klasse: Kleinstwagen
Karosserieversionen:
Motoren:
Länge: 3734 mm
Breite: 1622 mm
Höhe: 1516 mm
Radstand: 2423 mm
Leergewicht:

Der Dacia Spring Electric[1] ist ein allelektrisch angetriebenes Mini-SUV des rumänischen Automobilherstellers Dacia, das seit 2021 produziert wird.[2] Bei seiner Markteinführung gehörte es zu den günstigsten neuen Elektroautos in Europa. Die Serienversion des Dacia Spring Electric ist seit März 2021 ab 20.490 Euro erhältlich.[3]

Präsentation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Spring Electric wurde auf der Renault EWAYS Konferenz am 15. Oktober 2020 vorgestellt[4] und für Anfang 2021 vermarktet.[1][5] Die Auslieferungen für Unternehmen begannen Anfang 2021, für Privatkunden im Herbst 2021.[4]

Features[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Dacia Spring Electric ist verwandt mit dem Renault City K-ZE[6], der seit 2019 in China produziert wird und der wiederum auf dem in Indien und Brasilien produzierten Renault Kwid basiert und auf der CMF-A-Plattform gefertigt wird.[7] Um die europäischen Sicherheitsstandards zu erfüllen, wurde der Dacia Spring Electric überarbeitet und verfügt über ein verstärktes Fahrwerk, sechs Airbags und weitere Assistenzsysteme.[6][8]

Versionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2021 werden auch Versionen für Carsharing-Dienste und als Frachtfahrzeug auf den Markt kommen.[5]

Konzeptfahrzeug[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Vorbild für den Spring Electric dient das Konzeptfahrzeug Dacia Spring Electric concept, das am 3. März 2020 im Internet vorgestellt wurde.[9] Es sollte auf dem Genfer Autosalon 2020 präsentiert werden, wurde aber abgesagt.[10]

Der Spring Electric hat eine graue Karosseriefarbe, die mit neonorangen Akzenten an den Felgen, den Türgriffen, den Spiegeln und dem Kühlergrill aufgewertet wird.[11]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Grégory Pelletier: Dacia Spring Electric. Le pari d'une citadine électrique à 10 000 €. 3. März 2020.
  2. Jean-Francois Christiaens: Dacia Spring : Le SUV urbain électrique " abordable". 3. März 2020.
  3. Holger Wittich, Uli Baumann, Gregor Hebermehl, Marcel Sommer: Der elektrische Kleinwagen für 10.920 Euro. In: auto-motor-und-sport.de. 19. März 2021, abgerufen am 19. März 2021.
  4. a b HotNews.ro: Dacia prezintă prima sa mașină electrică, Spring. Autonomia promisă este de 225 km. Mașina va ajunge la clienți în toamna lui 2021. 15. Oktober 2020.
  5. a b Dacia Spring Electric: Dacias erstes vollelektrisches Auto. 20. Oktober 2020.
  6. a b România, în cursa pentru Dacia electrică. 19. Oktober 2020. Abgerufen im 29 October 2020.
  7. Julien Dupont-Calbo: fr/industrie-services/automobile/renault-lance-la-voiture-electrique-low-cost-en-europe-1181368 Renault lance la voiture électrique low cost en Europe. 3. März 2020.
  8. Dacia depășește Renault în materie de siguranță, cu noul Spring. 19. Oktober 2020. Abgerufen im 29 October 2020.
  9. Jean-Philippe Peden: Dacia Spring (2020) : le mini-SUV 100% électrique pas cher !. 3. März 2020.
  10. Virginie Lenk: Le Salon de l'automobile de Genève est annulé. 28. Februar 2020. Archiviert vom Original am 27 März 2020. Abgerufen im 8 März 2020.
  11. Florent Ferrière: Dacia Spring, la voiture électrique low-cost lancée en 2021. 3. März 2020.