Dafang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dafang (chinesisch 大方县, Pinyin Dàfāng Xiàn) ist ein chinesischer Kreis der bezirksfreien Stadt Bijie in der Provinz Guizhou. 1999 zählte er 912.382 Einwohner.[1]

Das Grab von Shexiang (Shexiang mu 奢香墓), einer Yi-Herrscherin vor über 300 Jahren, steht seit 1988 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (3-251).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.people.fas.harvard.edu/~chgis/work/downloads/faqs/1999_pop_faq.html

Koordinaten: 27° 17′ N, 105° 40′ O