Dagmar Pohlmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dagmar Pohlmann (* 7. Februar 1972 in Frankfurt am Main) ist eine ehemalige deutsche Fußballspielerin.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pohlmann spielte − wie ihre Zwillingsschwester Kerstin Pohlmann – während ihrer gesamten Karriere für den FSV Frankfurt und wurde in der Abwehr und im Mittelfeld eingesetzt. Mit dem FSV wurde sie 1995 deutsche Meisterin und gewann viermal den DFB-Pokal. Ebenfalls 1995 wurde sie mit der deutschen Nationalmannschaft Europameisterin. Insgesamt bestritt sie 37 Länderspiele und erzielte dabei vier Tore.

Heute arbeitet Pohlmann beim DFB.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Europameisterin 1995
  • Deutsche Meisterin 1995
  • DFB-Pokalsiegerin 1990, 1992, 1995, 1996

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]