Daguan (Zhaotong)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage des Kreises Daguan (rosa) in der bezirksfreien Stadt Zhaotong in Yunnan (gelb)

Daguan (大关县; Pinyin: Dàguān Xiàn) ist ein Kreis im Nordosten der chinesischen Provinz Yunnan, der zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Zhaotong gehört. 1999 zählte er 240.602 Einwohner.[1] Hauptort und Regierungssitz ist die Großgemeinde Cuihua 翠华镇.

Daguan wurde 1844, 1917[2] und insbesondere 1974[3] von schweren Erdbeben getroffen.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Daguan setzt sich aus sechs Großgemeinden und drei Gemeinden zusammen. Diese sind:

  • Großgemeinde Cuihua 翠华镇
  • Großgemeinde Jili 吉利镇
  • Großgemeinde Mugan 木杆镇
  • Großgemeinde Tianxing 天星镇
  • Großgemeinde Yuele 悦乐镇
  • Großgemeinde Yuwan 玉碗镇

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.people.fas.harvard.edu/~chgis/work/downloads/faqs/1999_pop_faq.html
  2. http://ztpublic.9966.org/dgdj/index.php3?file=detail.php3&nowdir=&id=2159&detail=1 (Memento vom 25. August 2004 im Internet Archive)
  3. http://data.earthquake.cn/data/zhenli/liuying/zhenli/html/zhenli011.htm

Koordinaten: 27° 49′ N, 103° 52′ O