Daguan (Zhaotong)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lage des Kreises Daguan (rosa) in der bezirksfreien Stadt Zhaotong in Yunnan (gelb)

Daguan (大关县; Pinyin: Dàguān Xiàn) ist ein Kreis im Nordosten der chinesischen Provinz Yunnan, der zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Zhaotong gehört. 1999 zählte er 240.602 Einwohner.[1] Hauptort und Regierungssitz ist die Großgemeinde Cuihua 翠华镇.

Daguan wurde 1844, 1917[2] und insbesondere 1974[3] von schweren Erdbeben getroffen.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Teile dieses Artikels scheinen seit 2012 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Daguan setzt sich aus sechs Großgemeinden und drei Gemeinden zusammen. Diese sind:

  • Großgemeinde Cuihua 翠华镇
  • Großgemeinde Jili 吉利镇
  • Großgemeinde Mugan 木杆镇
  • Großgemeinde Tianxing 天星镇
  • Großgemeinde Yuele 悦乐镇
  • Großgemeinde Yuwan 玉碗镇

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.people.fas.harvard.edu/~chgis/work/downloads/faqs/1999_pop_faq.html
  2. http://ztpublic.9966.org/dgdj/index.php3?file=detail.php3&nowdir=&id=2159&detail=1 (Memento vom 25. August 2004 im Internet Archive)
  3. Archivlink (Memento des Originals vom 14. Juli 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/data.earthquake.cn

Koordinaten: 27° 49′ N, 103° 52′ O