Daheim in den Bergen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
OriginaltitelDaheim in den Bergen
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Jahr(e)2018–
Länge90 Minuten
Episoden6 (Liste)
GenreHeimatfilm
RegieKarola Hattop (Folgen 1–2)
Michael Zens (Folgen 3–4)
DrehbuchBrigitte Müller (Folgen 1–4)
ProduktionChristian Becker (Folgen 1–4)
Martin Zimmermann (Folgen 1–4)
Brigitte Müller (Folgen 3–4)
MusikMoritz Denis, Eike Hosenfeld (Folgen 1–4)
KameraKonstantin Kröning (Folgen 1–2)
Gerhard Schirlo (Folgen 3–4)
SchnittRegina Bärtschi (Folgen 1–2)
Aletta von Vietinghoff, Raimund Vienken (Folgen 3–4)
Erstausstrahlung4. Mai 2018 auf Das Erste
Besetzung

Daheim in den Bergen ist eine Heimatfilmreihe der ARD mit Theresa Scholze, Catherine Bode, Matthi Faust und Thomas Unger in den Hauptrollen. Die Filmreihe wird seit 2018 ausgestrahlt und erzählt die Geschichte zweier ehemals befreundeter Familien.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Familien Huber und Leitner waren einst befreundet, bis ein tragischer Unglücksfall die Freundschaft zerbrach. Lorenz Huber verursachte einen Unfall, bei dem der jüngsten Leitner-Sohn zu Tode kam. Dies ist mittlerweile zwanzig Jahre her, aber noch immer steht dieser Schicksalsschlag einer Versöhnung im Wege. In Bewegung gerät die Angelegenheit, als klar wird, dass sich zwischen den Hubers und den Leitners ungeplanter Nachwuchs ankündigt.

Hauptfigur Lisa Huber

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Original­titel Erstaus­strahlung Regie Drehbuch Einschaltquote
1 Schuld und Vergebung 04. Mai 2018 Karola Hattop Brigitte Müller 3,76 Mio.
(13,4 % MA)
2 Liebesreigen 11. Mai 2018 Karola Hattop Brigitte Müller 3,62 Mio.
(13,2 % MA)
3 Schwesternliebe 26. Apr. 2019 Michael H. Zens Brigitte Müller 4,0 Mio.
(13,3 % MA)
4 Liebesleid 03. Mai 2019 Michael H. Zens Brigitte Müller 4,11 Mio.
(14,0 % MA)
5 Väter 12. Juni 2020 Annette Ernst Jens Urban,
Brigitte Müller
3,26 Mio.
(13,4 % MA)
6 Auf neuen Wegen 19. Juni 2020 Annette Ernst Jens Urban 4,10 Mio.
(14,4 % MA)
7 Neue Heimaten (AT) 2021 Markus Imboden Almut Getto
8 Die Bienenkönigin (AT) 2021 Markus Imboden Martin Zimmermann,
Nicole Joens

Charaktere-Liste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In dieser Tabelle sind alle Familienmitglieder der beiden Familien, sowie die mehrfach vorkommenden Rollen aufgelistet.

Charakter 1 2 3 4 5 6 Erklärung
Lisa Huber x x x x x x Schwester von Marie
Marie Huber x x x x x x Schwester von Lisa
Lorenz Huber x x x x - - Vater von Lisa und Marie
Fritzi Huber - - - - x x Baby von Marie und Georg
Georg Leitner x x x x x x Halbbruder von Florian
Florian Leitner x x x x x x Halbbruder von Georg
Sebastian Leitner x x x x - - Vater von Georg
Karin Leitner x x x x x x Frau von Florian
Mila Leitner x x x x x x Tochter von Florian
Mirjam Leitner - x x x - Exfrau von Georg
Henriette Leitner - - - - x x Mutter von Florian und Georg, Exfrau von Sebastian
Karl Leitner - - - - x x Bruder von Sebastian, Vater von Florian
Tom - - - - x x Adoptivsohn von Karl
Anwalt Dr. Kendrich x - x - - x Anwalt

Kritiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tilmann P. Gangloff von tittelbach.tv wertete: Daheim in den Bergen „erzählt mit der Fehde zwischen zwei Familien eine Heimatfilmgeschichte wie aus den Fünfzigern.“ „Angesichts einer Welt, die von vielen Menschen als zunehmend unüberschaubar empfunden wird, sind Geschichten über Mikrokosmen sehr gefragt. Vermutlich spielen viele Filme von ARD und ZDF auch deshalb entweder auf Inseln oder in Bergdörfern.“ „Hattop und Kameramann Konstantin Kröning [haben] dafür gesorgt, dass das Allgäu prachtvoll anzuschauen ist: Sonnenuntergang hinter Berggipfeln, malerischer Abendrothimmel und ein unberührter Natursee bedienen die Sehnsucht nach der unberührten Natur. Angesichts des eindeutig regionalen Charakters der Geschichte ist es umso verwunderlicher, dass sämtliche Mitwirkenden Hochdeutsch reden; einzig Unger klingt ein bisschen bayerisch.“ Aber auch sonst sind die Degeto-Produktionen „vom Realismus […] meilenweit entfernt.“[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tilmann P. Gangloff: Scholze, Bode, Sittler, Herbechter, Müller, Karola Hattop. Zurück in die Fünfziger bei tittelbach.tv, abgerufen am 6. Januar 2020.