Daktronics

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daktronics Inc.
Logo
Rechtsform Corporation
ISIN US2342641097
Gründung 1968
Sitz Brookings, South Dakota, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
Leitung Reece A. Kurtenbach (Präsident, Chairman und CEO)[1]
Mitarbeiter 2.470[2]
Umsatz 570,2 Mio. US-Dollar[2]
Branche Elektronik
Website www.daktronics.com
Stand: 30. April 2016 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2016
Großdisplay im Darrell K Royal-Texas Memorial Stadium von Daktronics

Daktronics Inc. ist ein Elektronikhersteller aus den Vereinigten Staaten mit Hauptsitz in Brookings in South Dakota. Das Unternehmen produziert und vertreibt Videodisplays, Sportanzeigesysteme und Werbedisplays und beschäftigt rund 2.500 Mitarbeiter.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Daktronics wurde 1968 von Aelred Kurtenbach und Duane Sander, zwei Professoren der South Dakota State University in Brookings gegründet. Die ersten Produkte waren elektronische Abstimmsysteme für regionale Parlamente und schon 1971 entwickelte das Unternehmen mit dem patentierten Matside® wrestling scoreboard das erste eigene Produkt.

1994 ging Daktronics an die Börse. Seitdem werden die Aktien des Unternehmens an der NASDAQ unter dem Börsenkürzel DAKT gehandelt.

Die Daktronics GmbH wurde 2003 als deutsche Niederlassung der Daktronics Inc. gegründet. 2006 lieferte man eine neue High-Definition-Videoanzeigetafel für das Darrell K Royal-Texas Memorial Stadium in Austin, Texas, mit den Abmessungen 41 m mal 25 m und einer Pixelauflösung von 2064 x 848. Zu diesem Zeitpunkt war es das größte Display der Welt.

Produkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Daktronics hat sich auf die Herstellung von Displays spezialisiert. So werden unter anderem Videodisplays und große Anzeigetafeln für Sportstadien gefertigt. Auch riesige Werbetafeln und Wechselverkehrszeichen befinden sich unter den Produkten des Unternehmens.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Daktronics – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Management
  2. a b Form 10-K 2015/16