Daleth

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daleth

Daleth (דלת) ist der vierte Buchstabe im Hebräischen Alphabet und hat heute den Lautwert [d]. Er hat den Zahlenwert 4.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Daleth ist ein Konsonant, dessen schriftliche Form im phönizischen Alphabet auf die Darstellung einer geöffneten Zelttür zurückgeht. Von diesem phönizischen Buchstaben leiten sich auch das griechische Delta und das lateinische D ab.

Spezielle Verwendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aufgrund seines Zahlenwertes wird das Daleth in Handschriften gelegentlich zur Abkürzung des Tetragramms verwendet („die vier Buchstaben“).

Beispiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • דברה Deborah: „Biene“
  • דוד David
  • דלילה Delila, weiblicher Vorname
  • דלת (delet): Tür - Herkunft des Buchstabennamens
  • דן Dan, männlicher Vorname
  • דניאל Daniel: „Mein Richter ist Gott“
  • דריוש Daryavesh, Darius

Zeichenkodierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unicode Codepoint U+05d3
Unicode-Name HEBREW LETTER DALET
HTML ד
ISO 8859-8 0xe3

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Daleth – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien