Dalmuir

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dalmuir
schottisch-gälisch Dail Mhoire
Blick über Dalmuir
Blick über Dalmuir
Koordinaten 55° 55′ N, 4° 26′ WKoordinaten: 55° 55′ N, 4° 26′ W
Dalmuir (Schottland)
Dalmuir
Dalmuir
Verwaltung
Post town CLYDEBANK
Postleitzahlen­abschnitt G81
Vorwahl 0141
Landesteil Scotland
Council area West Dunbartonshire
Britisches Parlament West Dunbartonshire
Schottisches Parlament Clydebank and Milngavie

Dalmuir (Schottisch-Gälisch: Dail Mhoire) ist ein Gebiet im westlichen Clydebank und ein Ort in West Dunbartonshire, Schottland. Die Nachbarorte sind Old Kilpatrick, die Mountblow und Parkhall Gebiete sowie das Stadtzentrum von Clydebank. Dalmuir verfügt über einen Bahnhof mit fünf Bahnsteigen, die Dalmuir railway station an der North Clyde Line.

Dalmuir war früher ein eigenständiger Ort, wurde aber durch die wachsende Schiffbauindustrie Clydebanks vereinnahmt.

Bekannt ist der Ort insbesondere durch das Schiffbauunternehmen Beardmore, welches eine große Zahl Arbeiter in den Ort zog, den Dalmuir Park und die beiden Kirchen Dalmuir Barclay Church und St Stephen's Church.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Dalmuir – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien