Damian Hardung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Damian Hardung, 2016

Damian Hardung (* 7. September 1998) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hardung stammt aus Köln und hat zwei Brüder. Als Vierzehnjähriger erhielt er ein Stipendium für Hochbegabte an einer Privatschule in New York City. Er spielte bis zur A-Jugend Fußball bei Fortuna Köln, bevor er sein Engagement beim Verein zugunsten seiner Schauspielkarriere aufgab. Im Jahr 2016 machte er Abitur. Bekannt wurde er vor allem durch die Vox-Serie Club der roten Bänder. 2018 spielte er im Kinofilm Das schönste Mädchen der Welt eine Hauptrolle.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Damian Hardung – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]