Dan Donovan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dan Donovan
Daniel Donovan signature.png

Daniel Michael Donovan, Jr. (* 6. November 1956 in Staten Island, New York City, New York) ist ein US-amerikanischer Jurist und Politiker der Republikanischen Partei. Seit 2015 vertritt er den Bundesstaat New York im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 1974 absolvierte Daniel Donovan die Monsignor Farrell High School in Staten Island. Danach studierte er bis 1978 an der St. John’s University Strafrecht. Nach einem regulären Jurastudium an der Fordham University wurde er im Jahr 1988 als Rechtsanwalt zugelassen. Zwischenzeitlich arbeitete er als Ermittler und Jugendberater. Von 1989 bis 1996 war er stellvertretender Bezirksstaatsanwalt (District Attorney) in Manhattan, zwischen 1996 und 2001 gehörte er zum Stab des Bezirksbürgermeisters von Staten Island, Guy Molinari. In den Jahren 2001 und 2002 war er dort stellvertretender Bezirksbürgermeister. Danach war er von 2002 bis 2015 Bezirksstaatsanwalt im Richmond County.

Nach dem Rücktritt des wegen Steuerbetrugs verurteilten Michael Grimm wurde Daniel Donovan als Kandidat seiner Partei im elften Wahlbezirk des Staates New York in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C. gewählt, wo er am 5. Mai 2015 sein neues Mandat antrat. Dort ist er Mitglied im Auswärtigen Ausschuss und im Ausschuss für Heimatschutz. Außerdem sitzt er in insgesamt vier Unterausschüssen. Da er bei der Wahl im Jahr 2016 in seinem Amt bestätigt wurde, gehört er auch dem am 3. Januar 2017 zusammentretenden 115. Kongress der Vereinigten Staaten an. Sein aktuelles Mandat läuft bis zum 3. Januar 2019 mit der Option auf eine weitere Kandidatur bei der Wahl 2018. In der vorgeschalteten parteiinternen Vorwahl der Republikaner tritt sein Vorgänger Michael Grimm gegen ihn an; Donovan wird aber von der lokalen und bundesstaatlichen Parteiführung unterstützt.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Dan Donovan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Rachel Shapiro: Grimm to officially announce run for Congress Sunday. In: Staten Island Advance, 28. September 2017 (englisch).