Dan Kopelman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dan Kopelman ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Dan Kopelman dürfte vor allem dadurch bekannt sein, dass er von 2002 bis 2005 die US-amerikanischen Comedyserie Malcolm mittendrin mitproduzierte. Er produzierte allerdings auch noch andere Serien. So z.B. 2004 Listen Up und zwischen 2006 und 2007 Big Day. Er produzierte auch 5 Folgen der Fernsehserie Emily's Reasons Why Not mit. Des weiteren war er auch an der Comedyserie Ganz schön schwanger beteiligt, die er von 2007 bis 2010 mitproduzierte. Executive Producer war er bei der Serie True Jackson zwischen 2009 und 2011, die er schon zwischen 2008 und 2009 als Co-Executive Producer begleitet hatte. Er spielte auch eine Rolle als Kopelman in jener Serie. Rules of Engagement produzierte er zwischen 2011 und 2013, erst als Co-Producer und dann als Executive Producer. Die Fernsehserie Jennifer Falls begleitete er 2014 als Consulting Producer.

Filmografie[Bearbeiten]

Als Executive Producer
Als Schauspieler

Weblinks[Bearbeiten]