Dan Lebental

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dan Lebental ist ein US-amerikanischer Filmeditor.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lebenthal ist seit Anfang der 1990er Jahre als Filmeditor tätig und war als solcher an mehr als 30 Film- und Fernsehproduktionen beteiligt. Er arbeitete mehrfach mit Regisseur Jon Favreau zusammen und zeichnete sich für den Schnitt mehrerer Produktionen aus dem Marvel Cinematic Universe verantwortlich. Für seine Arbeit an Iron Man wurde er 2008 mit dem Satellite Award in der Kategorie Bester Filmschnitt ausgezeichnet. 2016 war für den Saturn Award für den besten Schnitt nominiert.

Als Entwickler und Designer hat Lebental die TouchEdit app entwickelt, eine Schnitt-Software.

Er ist Mitglied der American Cinema Editors und Motion Picture Academy of Arts. Außerdem unterrichtete er im Bereich Filmschnitt an der University of South Carolina.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. shooteditlearn.com, abgerufen am 12. April 2016