Daniel Díaz (Radsportler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daniel Díaz Straßenradsport
Daniel Díaz 2013
Daniel Díaz 2013
Zur Person
Vollständiger Name Daniel Ricardo Díaz
Geburtsdatum 7. Juli 1989
Nation ArgentinienArgentinien Argentinien
Disziplin Straße
Zum Team
Aktuelles Team Delko Marseille Provence KTM
Funktion Fahrer
Team(s)
2010
2011
2012–2014
2015
2016–
Footon-Servetto (Stagiaire)
Vélo-Club La Pomme Marseille
San Luis Somos Todos
Funvic Brasilinvest
Delko Marseille Provence KTM
Infobox zuletzt aktualisiert: 8. April 2017

Daniel Ricardo Díaz (* 7. Juli 1989 in Salta) ist ein argentinischer Straßenradrennfahrer.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Daniel Díaz gewann 2008 eine Etappe bei der Vuelta a Tarija und konnte so auch die Gesamtwertung für sich entscheiden. Außerdem gewann er ein Teilstück der Vuelta al Valle und das Eintagesrennen Apertura Temporada Argentina. Im nächsten Jahr gewann er beim Clásica del Oeste-Doble Bragado den Prolog, zwei Etappen und die Gesamtwertung. Des Weiteren war er bei Etappen der Vuelta a Santa Cruz de la Sierra, der Vuelta a Tarija, der Vuelta a Cochabamba und der Vuelta al Ecuador erfolgreich und er gewann das Eintagesrennen Subida a El Jumeal.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2009
2012
2013
2014
  • MaillotArgentina.png Argentinischer Meister – Straßenrennen
2015

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Daniel Díaz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien