Daniel Roth (Maler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Daniel Roth (* 1969 in Schramberg) ist ein deutscher Künstler mit Wohnsitz in Karlsruhe.

Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Daniel Roth ist seit 1998 freischaffender Künstler. Der 1969 in Schramberg (Schwarzwald) geborene Daniel Roth zählt zu den wichtigsten deutschen Künstlern der Gegenwart

Von 1990 bis 1997 absolvierte er ein Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bei Harald Klingelhöller. Seit dem Sommersemester 2007 ist Daniel Roth Professor an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe.

Preise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Der Tagesspiegel: Neue Stipendiaten für die Villa Massimo - Monika Grütters vergibt Rom-Preis 2016, erschienen am 22. Juli 2015, abgerufen am 13. Januar 2016.