Daniel Yéboah

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daniel Yéboah
Spielerinformationen
Voller Name Daniel Yéboah Tétchi
Geburtstag 13. November 1984
Geburtsort AbidjanElfenbeinküste
Größe 183 cm
Position Torwart
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2000–2005
2004–2005
2005–2006
2006–2007
2007–2008
2008–2011
2012–
SC Bastia B
Villemomble Sports (Leihe)
SC Bastia
US Créteil (Leihe)
Villemomble Sports
ASEC Mimosas
Dijon FCO
45 (0)
31 (0)
20 (0)
7 (0)
8 (0)
Nationalmannschaft

2003–
Elfenbeinküste U-20
Elfenbeinküste

9 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Daniel Yéboah Tétchi (* 13. November 1984 in Abidjan) ist ein ivorischer Fußballtorwart.

Karriere[Bearbeiten]

Der in der ivorischen Hauptstadt Abidjan geborene Schlussmann wurde beim SC Bastia ausgebildet und spielte danach in der Reserve des korsischen Vereins. Nach zwei Spielzeiten auf Leihbasis bei Villemomble Sports in der vierten Liga wechselte Yéboah zu US Créteil-Lusitanos. Da er sich in Europa jedoch nicht durchsetzen konnte, kam er 2008 zurück in sein Heimatland zum ASEC Mimosas. Im Januar 2012 gab sein Verein ASEC Mimosas bekannt, das Yeboah nach dem African Cup of Nations zum französischen Verein Dijon FCO wechselt.[1]

Yeboah stand bei der Junioren-Fußballweltmeisterschaft 2003 im Tor der Elfenbeinküste und wurde im selben Jahr auch in die A-Nationalmannschaft berufen. Nachdem er als einer der Hauptschuldigen an der gescheiterten Qualifikation für den Afrika-Cup 2004 galt, wurde er erst kurz vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 wieder in den ivorischen Kader als dritter Torwart hinter Nummer eins Boubacar Barry und Aristide Zogbo berufen. 2012 ist er als Back-Up Torhüter hinter Boubacar Barry bei der Fußball-Afrikameisterschaft vertreten.[2]

Titel und Erfolge[Bearbeiten]

  • Ivorische Meisterschaft 2009

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Les Départs de l’ASEC Mimosas
  2. L’ASEC contribuera à la victoire du 2e sacre

Weblinks[Bearbeiten]