Danielle Collins

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Danielle Collins Tennisspieler
Danielle Collins
Collins 2016 bei den US Open
Nation: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 13. Dezember 1993
Größe: 178 cm
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Chip Brooks
Preisgeld: 1.694.253 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 120:72
Karrieretitel: 0 WTA, 1 WTA Challenger, 4 ITF
Höchste Platzierung: 23 (28. Januar 2019)
Aktuelle Platzierung: 25
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 7:11
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 364 (28. Januar 2019)
Aktuelle Platzierung: 378
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
4. März 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Danielle Rose Collins (* 13. Dezember 1993 in Saint Petersburg, Florida) ist eine US-amerikanische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Collins begann mit sechs Jahren mit dem Tennisspielen. Sie spielte zunächst auf regionaler und nationaler Ebene auf dem ITF Women’s Circuit und gewann 2011 die Einzelkonkurrenz in Williamsburg. Für die Connecticut Open 2014 erhielt sie eine Wildcard für die Qualifikation, in der sie bereits in der ersten Runde scheiterte. Für den Einzelwettbewerb der US Open 2014 erhielt sie eine Wildcard für einen Startplatz und trat so erstmals im Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers an.

Danach legte sie eine längere Pause ein und trat im April 2016 in Charlottesville erstmals wieder zu einem Turnier an. 2016 stand sie erneut im Hauptfeld der US Open, wo sie in der ersten Runde gegen Jewgenija Rodina verlor.

2018 wurde sie erstmals für die Fed-Cup-Mannschaft der Vereinigten Staaten nominiert, zu einen Einsatz kam es aber bisher nicht.

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 9. Oktober 2011 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Williamsburg ITF $10.000 Sand RusslandRussland Nika Kukharchuk 6:1, 6:3
2. 2. Oktober 2016 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Stillwater ITF $25.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Caroline Dolehide 1:0 Aufgabe
3. 11. Juni 2017 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bethany Beach ITF $25.000 Sand Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lauren Embree 6:1, 6:0
4. 19. November 2017 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Norman ITF $25.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sachia Vickery 1:6, 6:3, 6:4
5. 28. Januar 2018 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Newport Beach WTA Challenger Hartplatz RusslandRussland Sofja Schuk 2:6, 6:4, 6:3

Abschneiden bei Grand-Slam Turnieren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnier 2014 2015 2016 2017 2018 2019 Bilanz Karriere
Australian Open HF 5:1 HF
French Open 1 0:1 1
Wimbledon 1 0:1 1
US Open 1 1 1 0:3 1

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnier 2018 2019 Bilanz Karriere
Australian Open 1 0:1 1
French Open 0:0
Wimbledon 1 0:1 1
US Open 2 1:1 2

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Danielle Collins – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien