Danjiangkou

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Danjiangkou (chinesisch 丹江口市, Pinyin Dānjiāngkǒu Shì) ist eine kreisfreie Stadt im Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Shiyan im Nordwesten der chinesischen Provinz Hubei. Sie hat eine Fläche von 3.121 km² und zählt ca. 490.000 Einwohner.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 32° 33′ N, 111° 11′ O