Dariusz Gęsior

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dariusz Gęsior
Dariusz Gesior.jpg
Personalia
Name Dariusz Jan Gęsior
Geburtstag 9. Oktober 1969
Geburtsort ChorzówPolen
Größe 188 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
0000–1988 Ruch Chorzów
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1988–1997 Ruch Chorzów 178 (27)
1997–2000 Widzew Łódź 103 (18)
2000–2001 Pogoń Stettin 33 (5)
2001–2003 Amica Wronki 37 (5)
2003–2006 Wisła Płock 63 (15)
2006 Groclin Grodzisk 13 (3)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1992–1999 Polen 22 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Dariusz Jan Gęsior (* 9. Oktober 1969 in Chorzów, Polen) ist ein ehemaliger polnischer Fußballspieler.

Vereinskarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dariusz Gęsior verbrachte seine gesamte Karriere in der heimischen Ekstraklasa. Insgesamt bestritt er 427 Spiele, in denen er 73 Mal traf, für Ruch Chorzów, Widzew Łódź, Pogoń Stettin, Amica Wronki, Wisła Płock und Groclin Grodzisk.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gęsior spielte von 1992 bis 1999 insgesamt 22-mal für die polnische Nationalmannschaft. Mit der polnischen Olympiaauswahl gewann er bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona die Silbermedaille.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Polnischer Meister (1989, 1997)
  • Polnischer Pokalsieger (1996, 2006)
  • Olympische Silbermedaille (1992)