Darko Tasevski

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Darko Tasevski
Darko Tasevski.jpg
Personalia
Geburtstag 20. Mai 1984
Geburtsort SkopjeSFR Jugoslawien
Größe 183 cm
Position Mittelfeldspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2002–2003 FK Cementarnica 55 24 0(1)
2003–2005 Vardar Skopje 57 0(7)
2005–2007 Metalurh Saporischschja 33 0(1)
2007–2012 Lewski Sofia 110 (21)
2012–2013 Hapoel Ironi Kirjat Schmona 45 0(2)
2014 FC Bangkok Glass 34 (10)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2005–2013 Mazedonien 40 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 31. Dezember 2014

Darko Tasevski (mazedonisch Дарко Тасевски; * 20. Mai 1984 in Skopje) ist ein mazedonischer Fußballspieler, der seit Anfang 2014 beim FC Bangkok Glass spielt. Seine Position ist das Mittelfeld.

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tasevski begann seine Karriere beim FK Cementarnica 55, wo er 2002 in die erste Mannschaft geholt wurde. Bereits in seiner ersten Saison konnte der Verein den mazedonischen Pokal gewinnen. 2003 wechselte er auch zu Vardar Skopje. Er blieb zwei Saisonen lang bei Vardar unter Vertrag, ehe er 2005 in die Ukraine zu Metalurh Saporischschja wechselte. 2006 wurde das ukrainische Pokalfinale erreicht.

2007 wechselte Tasevski dann zu Lewski Sofia. Dort konnte er seit der Saison 2007/08 einmal die Meisterschaft gewinnen, sowie bereits in seiner ersten Saison den bulgarischen Supercup, der zweite folgte 2009. Im Sommer 2012 verließ er Lewski zu Hapoel Ironi Kirjat Schmona nach Israel. Seit Anfang 2014 spielt er für den thailändischen Klub FC Bangkok Glass.

Nationalteam[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tasevski ist seit 2005 Nationalspieler Mazedoniens und bestritt seitdem 30 Länderspiele. 2007 erhielt er außerdem die bulgarische Staatsbürgerschaft aufgrund seiner bulgarischen Herkunft.[1]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • MazedonienMazedonien mazedonischer Pokalsieger 2003
  • BulgarienBulgarien bulgarischer Meister 2009
  • BulgarienBulgarien bulgarischer Supercupsieger 2007, 2009

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Дарко Тасевски стана български гражданин - sport1.bg, 4. Dezember 2007