Das Boot (Album)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Boot
Studioalbum von U 96
Veröffentlichung 6. März 1992
Label Polydor
Format CD, CC
Genre Techno
Anzahl der Titel 10
Laufzeit 41:40
Produktion Matiz/AC16
Chronologie
Das Boot Replugged
1993
Singleauskopplungen
1991 Das Boot
1992 I Wanna Be a Kennedy

Das Boot ist das Debütalbum des deutschen Musikprojektes U 96. Es erschien am 6. März 1992 beim Plattenlabel Polydor.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Produziert wurde das Album vom Produzententeam Matiz/AC16, das neben Alex Christensen aus Hayo Panarinfo, Helmut Hoinkis und Ingo Hauss bestand.

Das titelgebende Stück ist eine Techno-Version des Soundtracks für den Spielfilm Das Boot des Komponisten Klaus Doldinger. Das Stück I Wanna Be a Kennedy basierte im Wesentlichen auf dem Visage-Hit Fade to Grey aus dem Jahr 1980.

Das Album war mit über 500.000 verkauften Einheiten eines der ersten auch kommerziell erfolgreichen Techno-Alben.[1]

Titelliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1. Das Boot – 5:15
  • 2. Come 2 Gether – 3:49
  • 3. Der Kommandant – 3:17
  • 4. No Control – 4:30
  • 5. Art Of U 96 – 4:26
  • 6. I Wanna Be a Kennedy – 5:31
  • 7. Ambient Underworld – 3:53
  • 8. Sporty Animal Loving Extrovert – 3:03
  • 9. Sonar Sequences – 5:55
  • 10. Das Boot (Klassik Version) – 1:58

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aus dem Album wurden die Stücke Das Boot, I Wanna Be a Kennedy, Come 2 Gether und Der Kommandant ausgekoppelt. Zur Single Das Boot entstand ein Musikvideo, in dem Filmszenen aus dem gleichnamigen Spielfilm zu sehen waren.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Elektronische Musik aus Deutschland – Rückblick bei goethe.de, abgerufen am 23. Oktober 2011