Das Glück an meiner Seite

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher TitelDas Glück an meiner Seite
OriginaltitelYou’re Not You
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2014
Länge102 Minuten
AltersfreigabeFSK 6[1]
JMK 8[2]
Stab
RegieGeorge C. Wolfe
DrehbuchShana Feste,
Jordan Roberts
ProduktionDenise Di Novi,
Alison Greenspan,
Molly Smith,
Hilary Swank
MusikJeanine Tesori
KameraSteven Fierberg
SchnittJeffrey Wolf
Besetzung

Das Glück an meiner Seite (Originaltitel: You’re Not You) ist ein US-amerikanisches Filmdrama von George C. Wolfe. In der Hauptrolle spielt Hilary Swank eine ALS-Kranke, die eine freundschaftliche Beziehung zu ihrer Pflegerin aufbaut. Der Film hatte seine Premiere am 27. September 2014 beim San Diego Film Festival. Der Kinostart in Deutschland war am 16. April 2015.[3]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei Kate, einer erfolgreichen Pianistin, wird die ALS-Krankheit diagnostiziert, weswegen sie ihren Beruf nicht mehr ausüben kann. Da ihr Ehemann Evan beruflich stark eingebunden ist, wird eine Pflegerin für sie notwendig. Obwohl zahlreiche hochqualifizierte Bewerberinnen zur Auswahl stehen, entscheidet sich Kate zum Leidwesen Evans für die unerfahrene, chaotische Bec. Als Evan nach einem Seitensprung das Haus verlässt, beginnt für die beiden ein immer engerer Kontakt. Zwar bringt Bec mit ihrer Naivität und ihrem Humor Kates Alltag zunächst gehörig durcheinander; dabei wächst sie jedoch mit ihrer Aufgabe und reift zur verantwortungsvollen Pflegerin und letztlich liebevollen Freundin heran.

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Film erhielt gemischte Kritiken. Bei Rotten Tomatoes sind 44 % der Kritiken positiv bei insgesamt 18 Kritiken; die durchschnittliche Bewertung beträgt 5,7/10.[4] Der Filmdienst bezeichnete den Film als „tränentreibendes Drama, das sich in Figuren- und Milieuzeichnung zu sehr auf die Etablierung schillernder Kontraste“ verlässt und dabei die Glaubwürdigkeit vernachlässigt. Zudem fehle der „hervorragend“ spielenden Hilary Swank „ein gleichwertiges Gegenüber“.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Freigabebescheinigung für Das Glück an meiner Seite. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft, Februar 2015 (PDF; Prüf­nummer: 149 837 K).
  2. Alterskennzeichnung für Das Glück an meiner Seite. Jugendmedien­kommission.
  3. Release Info. Internet Movie Database; abgerufen am 20. April 2015 (englisch).
  4. You're Not You (2014). Rotten Tomatoes; abgerufen am 29. August 2017 (englisch).
  5. Michael Ranze: Das Glück an meiner Seite. Filmdienst, 8/2015; abgerufen am 20. April 2015 (Kurzkritik).