Das Leben ist ein Fest

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
Deutscher TitelDas Leben ist ein Fest
OriginaltitelLe sens de la fête
ProduktionslandFrankreich
OriginalspracheFranzösisch
Erscheinungsjahr2017
Länge117 Minuten
AltersfreigabeFSK 0[1]
JMK 0[2]
Stab
RegieOlivier Nakache,
Éric Toledano
DrehbuchOlivier Nakache,
Éric Toledano
ProduktionNicolas Duval,
Yann Zenou,
Laurent Zeitoun
MusikAvishai Cohen
KameraDavid Chizallet
SchnittDorian Rigal-Ansous
Besetzung

Das Leben ist ein Fest (Originaltitel: Le sens de la fête) ist eine französische Filmkomödie der Regisseure Olivier Nakache und Éric Toledano aus dem Jahr 2017. Er kam am 5. Juli 2017 in die französischen Kinos. In Deutschland erschien der Film am 1. Februar 2018.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der professionelle Hochzeitsplaner Max hat den Auftrag, mit seiner Crew die Hochzeit von Pierre und Héléna in einem Landschloss bei Paris auszurichten. Dabei laufen allerlei Dinge schief. Trotz allem Chaos kann die Hochzeit gerettet werden, und Max kann zudem seine Beziehungsprobleme in den Griff bekommen. Statt, wie beabsichtigt, seine Firma nach der Hochzeit an einen Investor zu übergeben, ernennt er seine „rechte Hand“ Adèle zur neuen Chefin.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hochzeit wurde im Schloss Courances, 45 km südöstlich von Paris, gedreht.

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andreas Staben von Filmstarts sah einen Film „mit vielen tollen Momenten“. Die Regisseure hätten „einen abwechslungsreichen und vielstimmigen Komödien-Choral“ orchestriert, „bei dem vereinzelte Misstöne immer wieder mit reichlich Verve überspielt werden“.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Das Leben ist ein Fest – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Freigabebescheinigung für 174068/K. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (PDF).Vorlage:FSK/Wartung/typ nicht gesetzt und Par. 1 länger als 4 Zeichen
  2. Alterskennzeichnung für Das Leben ist ein Fest. Jugendmedien­kommission.
  3. Kritik auf filmstarts.de, abgerufen am 17. Februar 2018.