Das boxende Känguruh

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Film
OriginaltitelDas boxende Känguruh
Produktionsland Deutschland
Erscheinungsjahr 1895
Länge 1 Minute
Stab
Regie Max Skladanowsky
Produktion Max Skladanowsky

Das boxende Känguruh ist ein deutscher Kurzfilm der Gebrüder Skladanowsky aus dem Jahr 1895.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Känguru mit Boxhandschuhen kämpft vor einer weißen Wand gegen einen Mann.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die auf 50-mm-Film gedrehte Szene war Teil der Kompilation Das Wintergartenprogramm der Gebrüder Skladanowsky und wurde erstmals, zusammen mit den Filmen Italienischer Bauerntanz, Komisches Reck, Serpentinen Tanz, Der Jongleur Paul Petras, Akrobatisches Potpourri, Kamarinskaja, Ringkampf und Apotheose, am 1. November 1895 vorgeführt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]