das neue

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
das neue
das neue Logo
Beschreibung Frauenzeitschrift
Sprache Deutsch
Verlag Pabel-Moewig Verlag
Hauptsitz Rastatt
Erstausgabe 1983
Erscheinungsweise wöchentlich
Verkaufte Auflage 88.019 Exemplare
(IVW 1/2021)
Verbreitete Auflage 88.130 Exemplare
(IVW 1/2021)
Reichweite 0,24 Mio. Leser
(MA 2021 PM I)
Chefredakteurin Gitta Kabelitz
Weblink das-neue.de
ISSN (Print)

das neue ist eine wöchentlich erscheinende Frauenzeitschrift, die vom Pabel-Moewig Verlag (einem Tochterunternehmen der Bauer Media Group) herausgegeben wird. Der Redaktionssitz ist Rastatt, Chefredakteurin ist Gitta Kabelitz.

Inhalt und Schwerpunkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

das neue gehört zum Segment der unterhaltenden Frauenzeitschriften. Neben Berichten und Reportagen aus der Welt von Adel und Prominenz bilden Ratgeber zu klassischen Frauenthemen wie Mode/Kosmetik, Gesundheit und Reise den Heftinhalt. Als besonderen Schwerpunkt beinhaltet jede Ausgabe einen 21-seitigen Rätselteil.

Auflage und Verbreitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Zeitschrift hat laut IVW 1/2021 eine verbreitete Auflage von 88.130 Exemplaren und erreicht laut MA 2021 P1 0,24 Mio. Leser.[1]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bauer Advance: Media-Analyse

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]