Dashiqiao

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Stadt Dashiqiao (chinesisch 大石桥市, Pinyin Dàshíqiáo Shì) ist eine kreisfreie Stadt der bezirksfreien Stadt Yingkou in der nordostchinesischen Provinz Liaoning. Sie hat eine Fläche von 1.598 km² und zählt 725.000 Einwohner (2010).

Die große Xiaoshengshuisi-Magnesit-Lagerstätte befindet sich auf ihrem Gebiet.

Die dortige Jinniushan-Stätte (金牛山遗址, Jinniushan yizhi), Fundplatz der Fossilien des Jinniushan-Menschen, steht seit 1988 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (3-183).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 40° 38′ N, 122° 30′ O