Dave Baksh

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Belege/Einzelnachweise --Trannyl 16:08, 8. Jun. 2011 (CEST)
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.
Dave Baksh, 2003

David Nizaam Baksh (* 26. Juli 1980 in Toronto, Ontario, Kanada) ist ein kanadischer Gitarrist, Sänger und Produzent mit indischen Wurzeln. Er ist am Besten unter dem Namen Dave Brownsound oder Hot Chocolate als Leadgitarrist der kanadischen Punk-Band Sum 41 bekannt. Außerdem ist er Gitarrist seines Heavy Metal/Reggae-Projekts Brown Brigade, das er 2003 zusammen mit seinem Cousin gründete.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sum 41 (1997–2006)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dave Deryck Whibley und Steve Jocz gründeten 1996 die Punk-Band Sum 41. Dave übernahm 1997 die Rolle des Leadgitarristen und war für den Backgroundgesang zuständig. Zusammen mit Jason McCaslin startete die Band eine erfolgreiche Karriere. Dave wirkte bei den erste 4 Alben und 4 EPs von Sum 41 mit. In einem Interview sagte er, dass seine Lieblingssongs von „Sum 41“ Machine Gun, Pain for Pleasure, Mr. Amsterdam und The Bitter End seien.

Am 11. Mai 2006 verließ Dave Sum 41 aus persönlichen Gründen. Er erklärte, dass er nicht weiter versuchen könne, sich musikalisch bei Sum 41 auszudrücken, ohne ein Dorn im Auge der Band zu sein – die kreativen Differenzen seien zu groß. Er widmete sich fortan seinem neuen Projekt Brown Brigade.

Am 23. Juli 2015 stieß Dave auf einer Comeback Show von Sum 41 bei den Alternative Press Music Awards als Gast zur Band. [1] Im August 2015 verkündeten Sum 41, dass Dave offiziell zur Band zurückkehrt und auf dem nächsten Sum 41 Album zu hören sein wird.

Brown Brigade (2003 bis heute)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dave gründete „Brown Brigade“ 2003 zusammen mit seinem Cousin als Nebenprojekt. Doch seit seinem Austritt bei „Sum 41“ ist die Band sein neuer Fokus, da er dort endlich das spielen kann, was er schon immer wollte – Metal. Bei „Brown Brigade“ übernimmt er die Gitarre und den Leadgesang.

Das erste Album von „Brown Brigade“ erschien am 18. September 2007 in Kanada und Japan. Es wurde nicht sehr erfolgreich und erzielte keine Bekanntheit außerhalb dieser Länder.

Am 12. September 2008 trat Dave als Sänger zurück und fungierte nur noch als Leadgitarrist.

The Organ Thieves (2008 bis heute)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2008 ist Dave Mitglied der Band The Organ Thieves. Im Januar 2009 veröffentlichten sie ihre erste EP God's Favorite Songs auf ihrer Myspace-Seite.

Privatleben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dave ist 1,75 m groß, hat braune Augen und schwarze Haare. Er flog von der Schule und hat somit keinen Schulabschluss. In der Zeit vor Sum 41 spielte er bei einigen Heavy Metal-Bands, und einige seiner Einflüsse sind Metallica, Iron Maiden, Led Zeppelin und Van Halen.

Dave ist seit einiger Zeit mit seiner Frau Jennifer Baksh verheiratet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://metro.co.uk/2015/07/23/people-were-super-excited-about-sum-41s-return-to-the-stage-at-the-apmas-5308666/