David Bakhtiari

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
David Bakhtiari
David Bakhtiari 2015.jpg
Bakhtari 2015
Green Bay PackersNr. 69
Offensive Tackle
Geburtsdatum: 30. September 1991
Geburtsort: San Mateo, Kalifornien
Größe: 1,96 m Gewicht: 141 kg
NFL-Debüt
2013 für die Green Bay Packers
Karriere
College: Colorado
NFL Draft: 2013/Runde: 4/Pick: 109
 Teams:
Momentaner Status: Aktiv
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
Ausgewählte NFL-Statistiken
(in der 17. Woche der NFL-Saison 2017)
Spiele     74
als Starter     74
Statistiken bei NFL.com
Statistiken bei pro-football-reference.com

David Afrasiab Assad Bakhtiari (* 30. September 1991 in San Mateo, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer American-Footballer in der National Football League (NFL). Er spielt für die Green Bay Packers als Offensive Tackle.

College[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bakhtiari besuchte die University of Colorado Boulder und spielte für deren Mannschaft, die Buffaloes, auf mehreren Positionen in der Offensive Line erfolgreich College Football. Für seine guten Leistungen wurde er wiederholt in diverse Auswahlteams aufgenommen.[1]

NFL[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beim NFL Draft 2013 wurde er in der vierten Runde als insgesamt 109. Spieler von den Green Bay Packers ausgewählt. Bakhtiari konnte sich sofort etablieren und bereits in seiner Rookie-Saison lief er in allen Spielen als Starter auf.

Auch in den folgenden Jahren war er fixer Bestandteil der Offensive Line seines Teams, wobei er sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite zum Einsatz kam. Zu Beginn der Saison 2016 nahmen die Packers ihre Vertragsoption wahr und verlängerten seinen Vertrag.[2] Bakhtiari dankte es seinem Team mit konstant guten Leistungen, für die er auch erstmals in den Pro Bowl berufen wurde.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Spielerbio auf der Homepage der Colorado Buffaloes, abgerufen am 5. Juni 2017
  2. Bericht auf der Homepage der Packers vom 13. September 2016, abgerufen am 5. Juni 2017