David Berton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

David Berton (* 28. Juli 1991 in Hamburg) ist ein französischer Schauspieler, der in Deutschland lebt. Außerdem ist David einer von drei Sängern der Hamburger Band "kollektiv22".

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Berton spricht Deutsch und Französisch als Muttersprachen. Schon mit neun Jahren stand er in einem Werbespot für Ravensburger Spiele vor der Kamera. Von 2002 bis 2004 nahm er an Theateraufführungen mit dem Hamburger Tanz- und Theaterverein Dance and More teil, 2004 spielte er zudem eine Nebenrolle in Warten auf Godot am Deutschen Schauspielhaus. Seine erste Rolle in einem Kinofilm hatte er im Jahr 2008; er spielte an der Seite von Linn Reusse die Rolle des Duro in Die Rote Zora. In Freche Mädchen (2008) hatte er die Nebenrolle des Gerard. Im Fernseh-Zweiteiler Prinz und Bottel (2010) spielte er den Ramon.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kino

Fernsehen

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]