David Clarkson (Fußballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
David Clarkson
Spielerinformationen
Geburtstag 10. September 1985
Geburtsort BellshillSchottland
Größe 178 cm
Position Stürmer
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2002–2009
2009–2012
2011
2012–2014
2014–2015
2015–2016
2016
2016–
FC Motherwell
Bristol City
FC Brentford (Leihe)
Bristol Rovers
FC Dundee
FC Motherwell
FC St. Mirren (Leihe)
FC St. Mirren
219 (49)
63 (11)
4 0(1)
60 (12)
23 0(8)
7 0(0)
12 0(1)
0 0(0)
Nationalmannschaft
2008– Schottland 2 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 23. Juli 2016

David Clarkson (* 10. September 1985 in Bellshill) ist ein schottischer Fußballspieler, der seit 2016 für den FC St. Mirren in der Scottish Championship aktiv ist.

Spielerlaufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

FC Motherwell und Bristol City[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zwischen 2002 und 2009 lief Clarkson für den FC Motherwell in der Scottish Premier League auf. In dieser Zeit erzielte der Stürmer insgesamt 56 Tore in 253 Spielen. Er spielte fünf Jahre lang in einer Mannschaft mit seinem Onkel Phil O’Donnell, der am 29. Dezember 2007 im Spiel gegen Dundee United kollabierte und kurz darauf verstarb. Clarkson schoss in diesem Spiel zwei Tore. In der Saison 2008/2009 trug er die 10, die alte Rückennummer seines Onkels. Im Juli 2009 wechselte Clarkson zum englischen Zweitligisten Bristol City. Nach einer Leihe zum FC Brentford wechselte er nach seiner Wiederkehr innerhalb von Bristol zu den Rovers. Nach zwei Spielzeiten für den Verein wechselte er zurück in seine schottische Heimat und schloss sich dort zunächst dem FC Dundee an, bevor Clarkson im Jahr 2015 zum FC Motherwell kam.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sein Debüt in der schottischen Nationalmannschaft gab Clarkson am 30. Mai 2008 in einem Freundschaftsspiel gegen Tschechien, in dem ihm kurz vor Schluss ein Tor zum 1:3-Endstand gegen Petr Čech gelang.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]