David Harrower

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

David Harrower (* 1966 in Edinburgh, Schottland) ist ein britischer Theaterschriftsteller.

Seit seinem ersten Erfolg mit Knives in Hens (Messer in Hennen) im Jahre 1995 ist er erfolgreich mit eigenen Stücken und mit Adaptionen von Theaterstücken ausländischer Autoren. Diese Arbeiten sind auf britischen und internationalen Bühnen, zum Teil als Kooperationen, gespielt worden.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eigene Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1995: Knives in Hens, UA: Traverse Theatre, Edinburgh
  • 1998: Kill the Old Torture Their Young, UA: Traverse Theatre, Edinburgh
  • 2001: Presence, UA: Royal Court Theatre, Upstairs
  • 2003: Dark Earth, UA: Traverse Theatre, Edinburgh
  • 2005: Blackbird, UA: Edinburgh International Festival
  • 2008: 365, UA: Edinburgh International Festival

Adaptionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Übersetzungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]