David Jones (Eishockeyspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada David Jones Eishockeyspieler
David Jones
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 10. August 1984
Geburtsort Guelph, Ontario, Kanada
Größe 188 cm
Gewicht 100 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Rechter Flügel
Nummer #12
Schusshand Rechts
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2003, 9. Runde, 228. Position
Colorado Avalanche
Spielerkarriere
2003–2004 Coquitlam Express
2004–2007 Dartmouth College
2007–2013 Colorado Avalanche
2013–2016 Calgary Flames
seit 2016 Minnesota Wild

David Jones (* 10. August 1984 in Guelph, Ontario) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit Februar 2016 bei den Minnesota Wild in der National Hockey League unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

David Jones wurde während des NHL Entry Draft 2003 in der neunten Runde als insgesamt 288. Spieler von der Colorado Avalanche ausgewählt. Zunächst spielte er jedoch ein Jahr für die Coquitlam Express in der British Columbia Hockey League und drei weitere Spielzeiten für das Eishockeyteam des Dartmouth College. Die Saison 2007/08 begann Jones beim Farmteam der Avalanche, die Lake Erie Monsters aus der American Hockey League, für die er sein Debüt im professionellen Eishockey gab. Am 20. Dezember 2007 wurde er erstmals von Colorado in deren Team aus der National Hockey League berufen.[1]

Sein erstes Tor in der NHL erzielte der Flügelspieler am 11. März 2008 während eines 5:2-Sieges gegen die Atlanta Thrashers.

Der kanadische Außenstürmer wurde am 27. Juni 2013 in einem Tausch der Colorado Avalanche zusammen mit Teamkameraden Shane O'Brien zu den Calgary Flames transferiert. Die Avalanche erhielten als Gegenleistung Angriffsspieler Alex Tanguay und den kanadischen Verteidiger Cory Sarich.[2]

Im Februar 2016 wurde Jones an die Minnesota Wild abgegeben, wobei Calgary im Gegenzug Niklas Bäckström sowie ein Sechstrunden-Wahlrecht für den NHL Entry Draft 2016 erhielt.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2006 ECAC Second All-Star Team
  • 2007 ECAC First All-Star Team
  • 2007 NCAA East First All-American Team

NHL-Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: Ende der Saison 2015/16

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Reguläre Saison 9 462 104 87 191 122
Playoffs 3 27 2 5 7 8

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: David Jones – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. avalanche.nhl.com, Avalanche Recalls Jones
  2. Avalanche Acquires Alex Tanguay And Cory Sarich From Flames. avalanche.nhl.com, abgerufen am 28. Juni 2013.