David Speedie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
David Speedie
David Speedy.jpg
Spielerinformationen
Name David Robert Speedie
Geburtstag 20. Februar 1960
Geburtsort GlenrothesSchottland
Größe 170 cm
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1978–1980 FC Barnsley 23 (0)
1980–1982 FC Darlington 88 (21)
1982–1987 FC Chelsea 162 (47)
1987–1991 Coventry City 122 (31)
1991 FC Liverpool 12 (6)
1991–1992 Blackburn Rovers 36 (23)
1992 → Birmingham City (Leihe) 10 (2)
1993 → West Ham United (Leihe) 11 (4)
1993 FC Southampton 11 (0)
1993 → West Bromwich Albion (Leihe) 7 (2)
1993–1994 Leicester City 37 (12)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1985–1989 Schottland 10 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

David Robert Speedie (* 20. Februar 1960 in Glenrothes) ist ein ehemaliger schottischer Fußballspieler.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Speedie wurde in Schottland geboren wuchs aber im englischen Yorkshire auf. Er arbeitete als Kumpel in einer englischen Kohlemine bevor er 1978 beim FC Barnsley einen Vertrag unterschrieb. 1982 nach keinem einzigen Tor als Stürmer für Barnsley unterschrieb er einen Vertrag beim FC Darlington. Nach nur zwei Jahren in Darlington wechselte er 1982 für 80.000 Pfund Ablöse zum FC Chelsea. Nach fünf relativ erfolgreichen Jahren bei den Blues ging es 1987 zu Coventry City. Die Himmelblauen bezahlten für Speedie 750.000 Pfund. Nach der Karriere bei Coventry City spielte er von 1991 bis 1994 bei insgesamt sieben Vereinen. Die Vereine in chronologischer Reihenfolge: FC Liverpool, Blackburn Rovers, FC Southampton, Birmingham City, West Bromwich Albion, West Ham United und Leicester City. International spielte Speedie zehn Mal für die schottische Fußballnationalmannschaft. Aktuell arbeitet der Schotte als Spieleragent.