David Wilms

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
David Wilms beim Toggo-Spaßtag 2006 im Hansa-Park

David Wilms (* 10. Oktober 1963 in Fröndenberg/Ruhr, Westfalen) ist ein deutscher Fernsehmoderator. Er moderierte bis 2009 Sendungen auf Super RTL, darunter den Super Toy Club und die inzwischen abgesetzte Quiz-Sendung Q-Boot DAS QUIZ. David Wilms ist einer der Stammmoderatoren von Super RTL und moderierte auch die Sendung Deutschland sucht den Superstar – Das Magazin“.

Von 1991 bis 1993 moderierte er im ehemaligen Berliner Lokalsender FAB das schwule Magazin „Andersrum“.[1]

1997–1999 stellte er in der TV-Serie „Lindenstraße“ Theo Klages dar, der eine Homosexuellen-Hochzeit mit Carsten Flöter feiert, noch bevor die Homo-Ehe in Deutschland Gesetz wird.

Beruflich ist er gelernter Erzieher, arbeitete aber auch in unterschiedlichen anderen Berufen. Er ist sowohl überzeugter Vegetarier als auch Tierschützer. Er lebt heute in Köln, wo er bis Januar 2013 Geschäftsführer der Entertainment-Firma „bigSmile“ war. Hauptsächlich entwickelte er mit seinem Geschäftspartner Martin Reinl Puppenformate im Muppet-Stil und Unterhaltungsformate für Kinder und Erwachsene.

Heute arbeitet er als Entertainment-Manager für Hapag Lloyd Kreuzfahrten und koordiniert die Shows und Auftritte der auf dem jeweiligen Kreuzfahrtschiff mitreisenden Künstler.

Moderatorentätigkeiten[Bearbeiten]

  • „Die Toggo 5“ (Super RTL; Top 10 Song: „My Wish For Christmas“)
  • „Toggo Weihnachtsmarkt“ (Super RTL auf dem Kölner Weihnachtsmarkt)
  • Q-Boot – Das Quiz“ (Super RTL, 2001–2004)
  • „Super Toy Club“ (Super RTL, 1999–2005)
  • „Deutschland sucht den Superstar – Das Magazin“ (dritte Staffel; Super RTL)
  • „Toggo Total“ (Super RTL; Kindersendung)
  • „Toggo Spaß Tag“ (Super RTL)
  • „Kreativ-Jugendwettbewerb der Banken in NRW“
  • „Bravo Super Show“ (RTL; Warm Up)
  • „US 5 Fankonzert“ (BRAVO TV)
  • „Toy Innovation Award“ (Spielwarenmesse Nürnberg)
  • „Schokoticket 2007“ (Casting und Jury; Verkehrsverband Rhein-Ruhr)
  • „Toggo Tour 2007“ (Super RTL, 25 Eventtage)
  • Schau nicht weg Live Open Air 2007“ (VIVA, Pre-Show)
  • „Toggo Tour 2008“ (Super RTL, Vertretung in Bielefeld am zweiten Tag für Florian Ambrosius)
  • „Toggo Tour 2009“ (Super RTL, vom 6. bis 7. Juni 2009 in Leipzig)

Produzententätigkeiten[Bearbeiten]

  • „Haselhörnchen, Jammerlappen und Co.“ (Toggo TV, Super RTL)
  • „Peb und Pebber – Helden privat“, (Toggo TV, Super RTL)
  • „Haselhörnchen im TOGGO Adventskalender“, (Toggo TV, Super RTL)
  • „Clara Siel“ in der „Hella von Sinnen Show“ (Sat.1)
  • „Die anspruchsvollen Rollen“ („Zimmer frei“, WDR)
  • „Wiwaldi“ („Zimmer frei“, WDR)
  • „Tuck“ (Fantasypride, Phantasialand, Brühl bei Köln)
  • Formatentwicklungen für HR, WDR, Super RTL, Comedy Central
  • „Die Haselhörnchen-Show“ 2007, 5. Staffel, 24 Folgen in TOGGO TV und 3 halbstündige Folgen
  • „Peb & Pebber - Helden Privat“ Super RTL 2007, 2. Staffel, 15 Folgen

Schauspielertätigkeiten[Bearbeiten]

  • Gastrolle in den ersten Folgen der Daily Soap "Unter uns" (RTL, 1994) als Assistent von Regina Albrecht

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.nadir.org/nadir/periodika/jungle_world/_99/10/30a.htm

Weblinks[Bearbeiten]