Davy Klaassen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Davy Klaassen
Dnepr-Ajax (9), Davy Klaassen, Thulani Serero crop.jpg
Klaassen (l.) und Thulani Serero im März 2015
Personalia
Geburtstag 21. Februar 1993
Geburtsort HilversumNiederlande
Größe 181 cm
Position Offensives Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
1999–2003 HVV de Zebra's
2003–2004 HSV Wasmeer
2004–2012 Ajax Amsterdam
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2017 Ajax Amsterdam 126 (44)
2017–2018 FC Everton 7 0(0)
2018 FC Everton U23 1 0(0)
2018– Werder Bremen 8 0(2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2008–2009 Niederlande U16 5 0(4)
2009–2010 Niederlande U17 11 0(1)
2010–2011 Niederlande U19 9 0(2)
2013 Niederlande U21 4 0(0)
2014– Niederlande 16 0(4)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 20. Oktober 2018

2 Stand: 5. November 2017

Davy Klaassen (* 21. Februar 1993 in Hilversum, Niederlande) ist ein niederländischer Fußballspieler. Der offensive Mittelfeldspieler steht bei Werder Bremen unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Klaassen wechselte 2004 in die Jugend von Ajax Amsterdam. Sein Eredivisie-Debüt gab er am 27. November 2011 im Spiel gegen die NEC Nijmegen. Zur Spielzeit 2017/18 wechselte Klaassen zum FC Everton in die Premier League.

Zur Saison 2018/19 wechselte Klaassen in die Bundesliga zu Werder Bremen.[1]

Klaassen spielte für verschiedene niederländische Jugend-Nationalmannschaften. Am 5. März 2014 debütierte er in der A-Nationalmannschaft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Davy Klaassen – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Klaassen wechselt vom FC Everton zu Werder Bremen, werder.de, 27. Juli 2018, abgerufen am 27. Juli 2018.