De’an

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von De'an)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. De’an ist auch der Name einer Gemeinde in der chinesischen Provinz Yunnan: De’an (Ning’er).
Lage des Kreises De’an (rosa) im Verwaltungsgebiet von Jiujiang (gelb) in Jiangxi

Der Kreis De’an (chinesisch 德安县, Pinyin Dé’ān Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Jiujiang in der südchinesischen Provinz Jiangxi. Er hat eine Fläche von 939,40 bzw. 927 km² und zählt 158.173 Einwohner (2006). Sein Hauptort ist die Großgemeinde Puting (蒲亭镇).

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich der Kreis aus einem Straßenviertel, fünf Großgemeinden und zehn Gemeinden zusammen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 29° 25′ N, 115° 38′ O