De-Long-Inseln

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
De-Long-Inseln
Bennett-Insel, die Hauptinsel
Bennett-Insel, die Hauptinsel
Gewässer Arktischer Ozean
Archipel Neusibirische Inseln
Geographische Lage 76° 39′ N, 153° 39′ OKoordinaten: 76° 39′ N, 153° 39′ O
Karte von De-Long-Inseln
Anzahl der Inseln 5
Hauptinsel Bennett-Insel
Gesamte Landfläche 243 km²
Einwohner (unbewohnt)
Karte der De-Long-Inseln(englische Schreibweisen)
Karte der De-Long-Inseln
(englische Schreibweisen)

Die De-Long-Inseln (russisch Острова Де-Лонга / Ostrowa De-Longa, jakutisch Де Лоҥ арыылара / De Long aryylara) sind ein Archipel im Nordpolarmeer. Geographisch werden sie als Teil der Neusibirischen Inseln betrachtet, administrativ gehören sie zur russischen Republik Sacha (Jakutien).

Die unbewohnten Inseln wurden im Zuge einer Expedition des US-amerikanischen Polarforschers George W. DeLong Ende des 19. Jahrhunderts entdeckt. Sie bestehen aus fünf Hauptinseln, namentlich der Bennett-Insel (Остров Беннетта), der Henrietta-Insel (Остров Генриетты), der Jeannette-Insel (Остров Жаннетты) sowie den beiden erst 1913 und 1914 während der „Hydrografischen Expedition des Arktischen Ozeans“ unter der Leitung von Boris Wilkizki entdeckten Inseln Wilkizki-Insel (Остров Вилькицкого) und Schochow-Insel (Остров Жохова).

Die Inseln liegen alle um den 77. nördlichen Breitengrad und den 155. östlichen Längengrad. Die Bennett-, die Henrietta- und die Jeannette-Insel sind teilweise vergletschert. Die Fläche der Inseln beträgt in der Summe 243 km², die der Gletscher 80,6 km².[1]

f1Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing

Insel kyrillisch Fläche
(km²)
Koordinaten
Bennett Остров Беннетта 150 !648.9833335576.700000576° 42′ N, 148° 59′ O
Henrietta Остров Генриетты 12 !656.5666675577.090278577° 05′ N, 156° 34′ O
Jeannette Остров Жаннетты 3,3 !658.0911115576.789444576° 47′ N, 158° 05′ O
Schochow Остров Жохова 77 !652.7166675576.150000576° 09′ N, 152° 43′ O
Wilkizki Остров Вилькицкого 1,5 !652.4602785575.712500575° 43′ N, 152° 28′ O

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: De Long Islands – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Andrey F. Glazovskiy: Russian Arctic, Kap. 2.7 in: Jacek Jania, Jon Ove Hagen (Hrsg.): Mass Balance of Arctic Glaciers (PDF; 132 kB), IASC Report No. 5, Sosnowiec-Oslo 1996 (englisch).