DeWitt (Arkansas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
DeWitt
Arkansas County Arkansas Incorporated and Unincorporated areas De Witt Highlighted.svg
Lage in Arkansas
Basisdaten
Gründung: 1876
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Arkansas
County: Arkansas County
Koordinaten: 34° 18′ N, 91° 20′ WKoordinaten: 34° 18′ N, 91° 20′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 3.292 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 491,3 Einwohner je km2
Fläche: 6,7 km2 (ca. 3 mi2)
Höhe: 58 m
Postleitzahl: 72042
Vorwahl: +1 870
FIPS: 05-18790
GNIS-ID: 48411

DeWitt ist eine Stadt (mit dem Status „City“) und neben Stuttgart einer von zwei Verwaltungssitzen des Arkansas County im US-amerikanischen Bundesstaat Arkansas. Im Jahr 2010 hatte DeWitt 3292 Einwohner.[1]

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

DeWitt liegt im Osten von Arkansas, 37 km nördlich des Arkansas River und rund 80 km westlich des die Grenze zum Bundesstaat Mississippi bildenden Mississippi River.

Die geographischen Koordinaten von DeWitt sind 34°17′34″ nördlicher Breite und 91°20′16″ westlicher Länge. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von 6,7 km2 und liegt innerhalb der La Grue Township.

Nachbarorte von DeWitt sind Van (11,2 km ostnordöstlich), Tichnor (23,8 km südsüdöstlich), Gillett (22,5 km südlich), Lodge Corner (17,8 km westlich) und Almyra (19,6 km nordwestlich).

Die nächstgelegenen größeren Städte sind Arkansas' Hauptstadt Little Rock (131 km nordwestlich), Memphis in Tennessee (185 km nordöstlich), Mississippis Hauptstadt Jackson (331 km südsüdöstlich) und Shreveport in Louisiana (366 km südwestlich).[2]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der U.S. Highway 165 bildet die westliche Stadtgrenze von DeWitt. im Zentrum der Stadt treffen die Arkansas State Routes 1, 130, 152 und 153 zusammen. Alle weiteren Straßen sind untergeordnete Landstraßen, teils unbefestigte Fahrwege sowie innerörtliche Verbindungsstraßen.

Mit dem De Witt Municipal Airport[3] befindet sich 5,6 km südöstlich ein kleiner Flugplatz. Die nächsten Verkehrsflughäfen sind der Bill and Hillary Clinton National Airport in Little Rock (122 km nordwestlich) und der Memphis International Airport (193 km nordöstlich).

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1880 169
1890 246 45,6 %
1900 318 29,3 %
1910 831 161,3 %
1920 1422 71,1 %
1930 2498 75,7 %
1940 2498 0 %
1950 2843 13,8 %
1960 3019 6,2 %
1970 3728 23,5 %
1980 3928 5,4 %
1990 3553 -9,5 %
2000 3552 -0 %
2010 3292 -7,3 %
1880–2000[4] 2010[1]

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten in DeWitt 3292 Menschen in 1366 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 491,3 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 1366 Haushalten lebten statistisch je 2,3 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 74,5 Prozent Weißen, 21,4 Prozent Afroamerikanern, 0,3 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,4 Prozent Asiaten sowie 2,1 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 1,4 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 3,2 Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

24,2 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 59,2 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 16,6 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 53,0 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das mittlere jährliche Einkommen eines Haushalts lag bei 32.607 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 20.983 USD. 20,1 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c American Fact Finder Abgerufen am 1. März 2014
  2. Entfernungsangaben laut Google Maps Abgerufen am 1. März 2014
  3. AirNav.com - De Witt Municipal Airport Abgerufen am 1. März 2014
  4. U.S. Decennial Census Abgerufen am 1. März 2014

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]