De Fryske Marren

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Geschichte, Politik, Sehenswürdigkeiten fehlen -- DschungelfanInakt.Admins 08:57, 5. Jan. 2018 (CET)
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Gemeinde De Fryske Marren
Flagge der Gemeinde De Fryske Marren
Flagge
Wappen der Gemeinde De Fryske Marren
Wappen
Provinz Friesland Friesland
Bürgermeister Fred Veenstra (CDA)
Sitz der Gemeinde Joure
Fläche
 – Land
 – Wasser
550,48 km2
356,43 km2
194,05 km2
CBS-Code 1940
Einwohner 51.740 (31. Aug. 2017[1])
Bevölkerungsdichte 94 Einwohner/km2
Koordinaten 52° 58′ N, 5° 47′ OKoordinaten: 52° 58′ N, 5° 47′ O
Höhe m NAP
Bedeutender Verkehrsweg A6 A7 E22 N354 N359 N927 N928
Vorwahl 0513, 0514, 0566
Postleitzahlen 8461–8544, 8556–8583
Website Homepage von De Fryske Marren
De Fryske Marren location map municipality NL 2018.png
Vorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Karte
Gemeindehaus
GemeindehausVorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Bild1

De Fryske Marren (niederländisch De Friese Meren) ist eine Gemeinde in der niederländischen Provinz Fryslân (Friesland). Sie entstand am 1. Januar 2014 durch den Zusammenschluss der bisherigen Gemeinden Gaasterlân-Sleat, Lemsterland und Skarsterlân sowie durch die Aufnahme von Gebietsteilen der bisherigen Gemeinde Boarnsterhim. Die neue Gemeinde hat 51.740 Einwohner (Stand 31. August 2017).

Orte der Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: De Fryske Marren – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bevolkingsontwikkeling; regio per maand August 2017Centraal Bureau voor de Statistiek, Niederlande