De Fryske Marren

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde De Fryske Marren
Flagge der Gemeinde De Fryske Marren
Flagge
Wappen der Gemeinde De Fryske Marren
Wappen
Provinz Friesland Friesland
Bürgermeister Arie Aalberts
Sitz der Gemeinde Joure
Fläche
 – Land
 – Wasser
550,48 km2
356,43 km2
194,05 km2
CBS-Code 1940
Einwohner 51.740 (31. Aug. 2017[1])
Bevölkerungsdichte 94 Einwohner/km2
Koordinaten 52° 58′ N, 5° 47′ OKoordinaten: 52° 58′ N, 5° 47′ O
Höhe m NAP
Bedeutender Verkehrsweg A6 A7 E22
Vorwahl 0513, 0514, 0566
Postleitzahlen 8461 - 8544, 8556 - 8583
Website www.defryskemarren.nl
Map - NL - Municipality code 1921 (2014).png
Vorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Karte
Gemeindehaus
GemeindehausVorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Bild1

De Fryske Marren ist eine Gemeinde in der niederländischen Provinz Fryslân (Friesland). Sie entstand am 1. Januar 2014 durch den Zusammenschluss der bisherigen Gemeinden Gaasterlân-Sleat, Lemsterland und Skarsterlân sowie durch die Aufnahme von Gebietsteilen der bisherigen Gemeinde Boarnsterhim. Die neue Gemeinde hat 51.740 Einwohner (Stand 31. August 2017).

Orte der Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: De Fryske Marren – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  1. Bevolkingsontwikkeling; regio per maand August 2017Centraal Bureau voor de Statistiek, Niederlande