De balneis puteolanis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abbildung aus dem De Balneis Puteolanis-Manuskript (MS 1474, Biblioteca Angelica in Rom)

De balneis Puteolanis (lat. Über die Bäder von Pozzuoli) ist ein um 1220 fertiggestelltes Lehrgedicht über die Heilwirkungen der verschiedenen Heilquellen von Pozzuoli. Verfasser war Petrus de Ebulo, der das Gedicht Kaiser Friedrich II. widmete. Die Fertigstellung des Buchs erfolgte postum. Es handelt sich hierbei um das erste bekannte Werk zur Anwendung von Thermalbädern, das in Europa veröffentlicht wurde.

Das Lehrgedicht enthält 37 Epigramme mit jeweils sechs Distichen. Der Inhalt zeigt deutlich, dass der Verfasser profunde medizinische Kenntnisse besaß. Insgesamt 35 verschiedene Bäder aus der Region um Pozzuoli werden beschrieben.

Aufgrund der zur damaligen Zeit stark zunehmenden Anwendung von Heilbädern, insbesondere bei Ärzten, die der Galen'schen Tradition folgten, erfuhr das Werk eine weite Verbreitung, die auch Übersetzungen in den Neapolitanischen Dialekt und ins Französische mit einschloss. Das Manuskript ist nicht erhalten, jedoch existieren zwanzig Abschriften, von denen zehn umfangreiche Illustrationen enthalten.

Einige Abbildungen des De Balneis Puteolanis-Manuskripts zeigen eine Ähnlichkeit mit Abbildungen aus der sogenannten Anatomie-Sektion des Voynich-Manuskripts und könnten als Vorlage für dieses gedient haben.[1]

Faksimileausgabe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Angela Daneu Lattanzi: Nomina et virtutes balneorum seu de balneis Puteolorum et Baiarum, codice Angelico 1474. 2 Bände, Rom 1962.
  • Pietro Migliorini (Hrsg.): De balneis Puteolanis., 2 Bände, (Fontes Ambrosiani, Bd. 77), Mailand 1987.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Silvana Barbati: Le Terme Puteolane e Salerno nei codici miniati di Pietro da Eboli. Luoghi ed immagini a confronto. Neapel 1995, ISBN 88-85346-22-7.
  • Raymond J. Clark: Peter of Eboli, „De balneis puteolanis“. Manuscripts from the Aragonese scriptorium in Naples. In: Traditio. 45 (1989/1990), ISSN 0362-1529, S. 380–389.
  • Claus Michael Kauffmann: The Baths of Pozzuoli. A Study of the Medieval Illuminations of Peter of Eboli's Poem. Bruno Cassirer, Oxford 1959.
  • Silvia Maddalo: Il De balneis Puteolanis di Pietro da Eboli. Realtà e simbolo nella tradizione figurata. (Studi e testi, Biblioteca Apostolica Vaticana, Bd. 414.) Vatikan-Stadt 2003, ISBN 88-210-0754-5.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: De Balneis Puteolanis – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vergleich von Illustrationen aus dem De balneis Puteolanis- und dem Voynich-Manuskript.