Deadly Contact – Das Geschäft mit dem Tod

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Film
Deutscher TitelDeadly Contact – Das Geschäft mit dem Tod
OriginaltitelRadical Jack
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2000
Länge 91 Minuten
Altersfreigabe FSK 16
Stab
Regie James Allen Bradley
Drehbuch James Allen Bradley
Produktion Peter Beckwith,
David Giancola
Kamera Carl Bartels
Schnitt David Blanchard
Besetzung

Deadly Contact – Das Geschäft mit dem Tod (im Original Radical Jack) ist ein „Direct-to-Video“-Actionfilm von James Allen Bradley aus dem Jahr 2000.[1] In der Hauptrolle spielt Country-Sänger Billy Ray Cyrus einen Ex-Agenten, der seine Familie rächt.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ex-CIA-Mann Jack Raymond, dessen Spitznamen „Radical Jack“ ist, soll ein letztes Mal für seinen unbeliebten Chef arbeiten. Er soll in einem kleinen Dorf an der Ostküste den ansässigen Waffenhändler Rolland Buckworth und dessen Sohn überwachen. Diese planen ein großes Geschäft mit einem Mann namens Riotti. Mit diesem hat Jack noch eine Rechnung offen, da er bei einem missglückten Einsatz seine Frau und Tochter tötete. Vor Ort verliebt er sich in das Barmädchen Kate. Sie ist die Braut des lokalen Gangleaders Roland. Es kommt zu einem explosiven Showdown.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Lexikon des internationalen Films schrieb: „Einfältige Heldengeschichte voller brutaler Actionszenen, deren Hauptperson zwar einiges an Identifikationspotenzial aufbietet, aber nicht von den Ungereimtheiten des Drehbuchs ablenken kann.“[2]

Das Kinomagazin Cinema resümierte: „Das zu sehen, schmerzt und bricht uns das Herz.“[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. @1@2Vorlage:Toter Link/www.digitalvd.de(Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven: Digitalvd.de) , abgerufen am 11. April 2015.
  2. Deadly Contact – Das Geschäft mit dem Tod. In: Lexikon des internationalen Films. Filmdienst, abgerufen am 7. August 2018.Vorlage:LdiF/Wartung/Zugriff verwendet 
  3. Deadly Contact – Das Geschäft mit dem Tode. In: Cinema.de. Abgerufen am 7. August 2018.