Debout Congolais

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Debout Congolais
Titel auf Deutsch Steht auf, Kongolesen
Land Kongo Demokratische RepublikDemokratische Republik Kongo Demokratische Republik Kongo
Verwendungszeitraum ab 1960
Text Joseph Lutumba
Melodie Simon-Pierre Boka
Audiodateien

Debout Congolais (Steht auf, Kongolesen) ist die Nationalhymne der Demokratischen Republik Kongo. Der Text stammt von Joseph Lutumba, die Melodie von Simon-Pierre Boka. Sie wurde nach der Unabhängigkeit 1960 eingeführt. Als sich das Land 1972 in Zaïre umbenannte, wurde sie durch die neue Hymne La Zaïroise ersetzt. Bei der Rückkehr zum Namen Kongo im Jahr 1997 wurde auch die alte Hymne wieder eingeführt. Der im Text erwähnte 30. Juni bezieht sich auf den 30. Juni 1960, den Tag der kongolesischen Unabhängigkeit[1].

Originaltext[Bearbeiten]

Debout Congolais

Debout Congolais
Unis par le sort
Unis dans l'effort pour l'indépendance
Dressons nos fronts
Longtemps courbés
Et pour de bon
Prenons
Le plus bel élan
Dans la paix

Ô Peuple ardent
Par le labeur
Nous bâtirons un pays plus beau qu'avant
Dans la paix

Citoyens,
Entonnez,
L'hymne sacré de votre solidarité
Fièrement
Saluez
L'emblème d'or de votre souveraineté
Congo

Don béni, Congo
Des aïeux, Congo
Ô Pays, Congo
Bien aimé, Congo

Nous peuplerons ton sol
Et nous assurerons ta grandeur

Trente juin, Ô doux soleil
Trente juin, du trente juin
Jour sacré, sois le témoin
Jour sacré de l'immortel serment de liberté
Que nous léguons
A notre postérité
Pour toujours.

Deutsche Übersetzung der Bundeshymne der Demokratischen Republik Kongo[Bearbeiten]

Steht auf, Kongolesen

Steht auf, Kongolesen
vom Schicksal vereint.[2]
Vereint in der Anstrengung für die Unabhängigkeit
Gehen wir aufrecht
Da wir lange gekrümmt gingen
Und nehmen wir endgültig
Den besten Anlauf im Frieden.

Oh glühendes Volk
Durch die Arbeit bauen wir im Frieden
Ein schöneres Land als zuvor.

Bürger,
Stimmt an,
Die heilige Hymne eurer Solidarität
Begrüßt stolz
Das goldene Emblem eurer Souveränität
Kongo.

Gesegnete Gabe, Kongo
Von den Vorfahren, Kongo
Oh unser Land, Kongo
Heiß geliebt, Kongo

Wir werden deinen Boden bevölkern
Und wir werden deine Größe versichern.

30. Juni, oh zarte Sonne
30. Juni, der 30. Juni
Gekrönter Tag, sei der Zeuge
Gekrönter Tag des unsterblichen Freiheitsschwures
Den wir hinterlassen
Für unsere Nachkommen
Für immer

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.mapsofworld.com/democratic-republic-of-congo/independence-day.html
  2. * Dominic Johnson: Kongo. Kriege, Korruption und die Kunst des Überlebens. 2. Auflage. Brandes & Apsel, Frankfurt am Main 2009, ISBN 978-3-86099-743-7, S. 227.