Decane

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Decane sind eine Stoffgruppe aus der Gruppe der Alkane. Sie besteht aus 75 konstitutionsisomeren Verbindungen mit der Summenformel C10H22. Einige dieser Konstitutionsisomere besitzen eines oder mehrere Stereozentren, so dass noch 61 Konfigurationsisomere hinzukommen. Der lineare Vertreter ist das n-Decan.

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über alle konstitutionsisomeren Decane, gruppiert nach Anzahl der Kohlenstoffatome in der Hauptkette bzw. nach den Substituenten:

Substituenten Anzahl der C-Atome in der Hauptkette
10 9 8 7 6 5
--- n-Decan
Methyl

2-Methylnonan
3-Methylnonan
4-Methylnonan
5-Methylnonan

2,2-Dimethyloctan
2,3-Dimethyloctan
2,4-Dimethyloctan
2,5-Dimethyloctan
2,6-Dimethyloctan
2,7-Dimethyloctan
3,3-Dimethyloctan
3,4-Dimethyloctan
3,5-Dimethyloctan
3,6-Dimethyloctan
4,4-Dimethyloctan
4,5-Dimethyloctan

2,2,3-Trimethylheptan
2,2,4-Trimethylheptan
2,2,5-Trimethylheptan
2,2,6-Trimethylheptan
2,3,3-Trimethylheptan
2,3,4-Trimethylheptan
2,3,5-Trimethylheptan
2,3,6-Trimethylheptan
2,4,4-Trimethylheptan
2,4,5-Trimethylheptan
2,4,6-Trimethylheptan
2,5,5-Trimethylheptan
3,3,4-Trimethylheptan
3,3,5-Trimethylheptan
3,4,4-Trimethylheptan
3,4,5-Trimethylheptan

2,2,3,3-Tetramethylhexan
2,2,3,4-Tetramethylhexan
2,2,3,5-Tetramethylhexan
2,2,4,4-Tetramethylhexan
2,2,4,5-Tetramethylhexan
2,2,5,5-Tetramethylhexan
2,3,3,4-Tetramethylhexan
2,3,3,5-Tetramethylhexan
2,3,4,4-Tetramethylhexan
2,3,4,5-Tetramethylhexan
3,3,4,4-Tetramethylhexan

2,2,3,3,4-Pentamethylpentan
2,2,3,4,4-Pentamethylpentan

Ethyl

3-Ethyloctan
4-Ethyloctan

3,3-Diethylhexan
3,4-Diethylhexan

Ethyl
und
Methyl

3-Ethyl-2-methylheptan
3-Ethyl-3-methylheptan
3-Ethyl-4-methylheptan
3-Ethyl-5-methylheptan
4-Ethyl-2-methylheptan
4-Ethyl-3-methylheptan
4-Ethyl-4-methylheptan
5-Ethyl-2-methylheptan

3-Ethyl-2,2-dimethylhexan
3-Ethyl-2,3-dimethylhexan
3-Ethyl-2,4-dimethylhexan
3-Ethyl-2,5-dimethylhexan
3-Ethyl-3,4-dimethylhexan
4-Ethyl-2,2-dimethylhexan
4-Ethyl-2,3-dimethylhexan
4-Ethyl-2,4-dimethylhexan
4-Ethyl-3,3-dimethylhexan

3-Ethyl-2,2,3-trimethylpentan
3-Ethyl-2,2,4-trimethylpentan
3-Ethyl-2,3,4-trimethylpentan
3,3-Diethyl-2-methylpentan

Propyl 4-Propylheptan
1-Methylethyl
(=Isopropyl)
4-(1-Methylethyl)heptan
Methyl
und
1-Methylethyl
(=Isopropyl)
2-Methyl-3-(1-methylethyl)-hexan 2,4-Dimethyl-3-(1-methylethyl)-pentan

Die kürzestmögliche Hauptkette hat 5 Kohlenstoffatome (Pentan). Um von 4 Kohlenstoffatomen als Hauptkette (Butan) zu einem Decan zu gelangen, wären z. B. 6 Methylgruppen als Substituenten nötig. Versucht man aber, mehr als 4 Methylgruppen oder gar eine Ethylgruppe an einem Butan-Grundkörper anzubringen, verlängert man damit automatisch die Hauptkette.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Decane – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien