Dekanat Biberach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dekanat Biberach
Logo Dekanat Biberach.jpg
Bistum: Rottenburg-Stuttgart
Seelsorgeeinheiten: 22
Gemeinden: 120
Gläubige: 119.683 (Stand 2016)
Dekan: Sigmund F.J. Schänzle
Stellvertretender Dekan: Klaus Sanke,
Martin Ziellenbach,
Stefan Ziellenbach
Internetseite: Internetseite des Dekanates

Das Dekanat Biberach ist eines von 25 Dekanaten in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Es ist seit 2007 territorial nahezu deckungsgleich mit dem Landkreis Biberach. Der Dekanatssitz befindet sich in Biberach an der Riß.

Das Dekanat wurde 2007 erweitert um die Pfarreien der im selben Jahr aufgelösten Dekanate Laupheim, Ochsenhausen und Riedlingen. Die Pfarreien Billafingen und Langenenslingen sind zwar auf Grund ihrer geographischen Lage in Seelsorgeeinheiten des Dekanats Biberach eingegliedert, gehören aber aus historischen Gründen zum Erzbistum Freiburg.

Struktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

St. Verena 2008
Wallfahrtskirche St. Johannes Baptist auf dem Bussen 2007

Das Dekanat gliedert sich wie folgt in 22 Seelsorgeeinheiten (SE):

  • SE 1 Illertal
  • SE 2 Rot-Iller
  • SE 3a St. Benedikt Ochsenhausen
  • SE 3b St. Scholastika
  • Gemeinden: Reinstetten, St. Urban; Laubach, Mariä Opferung; Gutenzell, St. Kosmas u. Damian; Hürbel, St. Alban
  • SE 4 Schwendi
  • Gemeinden: Bußmannshausen, Sankt Martinus; Orsenhausen, Mariä unbefleckte Empfängnis; Sießen im Wald, Sankt Maria Magdalena; Schwendi, Sankt Stephanus; Schönebürg, Sankt Gallus; Großschafhausen, Sankt Magdalena
  • SE 5 Unteres Rottal
  • Gemeinden: Burgrieden, St. Alban; Achstetten, St. Oswald; Rot, St. Georg; Stetten, St. Stephanus; Bihlafingen, St. Theodul; Bronnen, St. Blasius und St. Margareta; Bühl, St. Wendelinus
  • SE 6 Laupheim
  • Gemeinden: Laupheim, St. Petrus und Paulus; Baustetten, St. Ulrich; Untersulmetingen, St. Georg und Sebastian; Obersulmetingen, St. Ulrich
  • SE 7 Mietingen
  • Gemeinden: Baltringen, St. Nikolaus; Mietingen, St. Laurentius; Walpershofen, St. Pantaleon
  • SE 8 Maselheim
  • Gemeinden: Maselheim, St. Petrus und Paulus; Äpfingen, St. Blasius; Sulmingen, St. Dionysius; Laupertshausen, St. Jakobus und Pelagius
  • SE 9a Biberach Nord / Warthausen
  • Gemeinden: Biberach an der Riß, St. Martinus und St. Maria; Biberach an der Riß, St. Josef; Mettenberg, St.Alban; Warthausen, St. Johannes; Birkenhard, St. Maria, Mutter der Christenheit
  • SE 9b Biberach Süd mit Umland
  • Gemeinden: Biberach, Zur Heiligsten Dreifaltigkeit; Rißegg, St. Gallus; Reute, St. Nikolaus; Ringschnait, Mariä Himmelfahrt; Mittelbiberach, St. Cornelius und Cyprian; Stafflangen, St. Remigius
  • SE 10a Heimat Bischof Sproll
  • Gemeinden: Ummendorf; Fischbach; Hochdorf; Schweinhausen; Unteressendorf
  • SE 10b Eberhardzell
  • Gemeinden: Eberhardzell, St. Maria Mater Dolorosa; Füramoos, Zum Hl. Erzengel Michael; Mühlhausen, St. Ottilia; Oberessendorf, St. Michael
  • SE 11a Bad Schussenried
  • SE 11b Riß-Federbachtal
  • Gemeinden: Ingoldingen, Sankt Georg; Muttensweiler, Heiliger Jakobus; Steinhausen, Sankt Petrus und Paulus; Winterstettendorf, Sankt Pankratius; Winterstettenstadt, Sankt Georg
  • SE 12a Ulrika Nisch
  • Gemeinden: Ahlen, Unbefleckte Empfängnis; Attenweiler, St. Blasius; Oggelsbeuren, St. Johannes Baptist; Rupertshofen, St. Vitus
  • SE 12b Schemmerhofen
  • Gemeinden: Langenschemmern, St. Mauritius; Ingerkingen, St. Ulrich; Schemmerberg, St. Martinus; Aßmannshardt, St. Michael; Alberweiler, St. Ulrich
  • SE 13 Federsee
  • Bad Buchau mit Kappel, St. Cornelius und Cyprianus; Betzenweiler, St. Clemens; Dürnau, St. Johannes der Täufer; Kanzach, Mariä Himmelfahrt; Oggelshausen, St. Laurentius/St. Agatha; Seekirch, Mariä Himmelfahrt
  • SE 14 Bussen
  • Gemeinden: Dieterskirch, St. Ursula; Offingen, St. Johannes Baptist auf dem Bussen; Sauggart, St. Nikolaus; Uttenweiler, St. Simon und Judas; Unlingen, Maria Immaculata; Göffingen, Sankt Nikolaus; Dietelhofen, Sankt Nikolaus; Möhringen, Sankt Vitus; Ulgendorf, Sankt Ulrich
  • SE 15 Ertingen
  • Gemeinden: Ertingen, St. Georg Ertingen; Binzwangen, St.Lambertus; Erisdorf, St. Bartholomäus; Dürmentingen, St. Johannes; Hailtingen, St. Georg; Heudorf, St. Oswald
  • SE 16 Riedlingen
  • Gemeinden: Riedlingen, St. Georg; Altheim, St. Martin; Waldhausen, St. Oswald; Heiligkreuztal, Heilige Anna; Neufra, St. Peter; Daugendorf, St. Leonhard; Grüningen, St. Blasius; Zwiefaltendorf, St. Michael; Zell-Bechingen, St. Gallus
  • SE 17 Langenenslingen
  • Gemeinden: Andelfingen, St. Cyriakus; Billafingen, St. Nikolaus; Dürrenwaldstetten mit Ittenhausen, St. Jakobus Maior; Egelfingen, St. Katharina; Emerfeld, St. Pankratius; Friedingen, St. Blasius; Langenenslingen, St. Konrad; Wilflingen, St. Nepomuk

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]