Delta-Gletscher

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Delta-Gletscher
Topografische Karte der Worcester Range (unten rechts) mit dem Delta-Gletscher

Topografische Karte der Worcester Range (unten rechts) mit dem Delta-Gletscher

Lage Viktorialand, Ostantarktika
Gebirge Worcester Range, Transantarktisches Gebirge
Koordinaten 78° 42′ S, 161° 20′ OKoordinaten: 78° 42′ S, 161° 20′ O
Delta-Gletscher (Antarktis)
Delta-Gletscher
Entwässerung Skelton-Gletscher

Der Delta-Gletscher ist ein steiler Gletscher im ostantarktischen Viktorialand. Er fließt von der Worcester Range zwischen dem Northcliffe Peak und dem Delta Bluff in die Westflanke des Skelton-Gletschers.

Die von der neuseeländischen Gruppe der Commonwealth Trans-Antarctic Expedition (1955–1958) vorgenommene Benennung als Cascade Glacier wurde geändert, um Verwechslungen mit einem so bereits benannten Gletscher zu vermeiden. Der heute gültige Name leitet sich vom Delta Bluff ab, das nach seiner in der Grundfläche dreieckigen Form benannt ist.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]